Zusammenfassung von Investieren gegen den Strom

Investieren gegen den Strom Zusammenfassung und Bewertung | Anthony Bolton

Lektionen aus einem Leben mit Geld


Das Leben hat viel zu tun. Hat Investieren gegen den Strom in Ihrem Bücherregal verstaubt? Holen Sie sich stattdessen jetzt die wichtigsten Ideen.

Wir kratzen hier nur an der Oberfläche. Wenn Sie das Buch noch nicht haben, bestellen Sie die Buch oder holen Sie sich das kostenlose Hörbuch, um die pikanten Details zu erfahren.


Über Anthony Bolton

Anthony Bolton ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Investmentfondsmanager im Vereinigten Königreich. Von Dezember 1979 bis Dezember 2007 leitete er den Fidelity Special Situations Fund. Aus einer Investition von 1.000 Pfund wurden im Laufe dieser 28 Jahre 147.000 Pfund, da der Fonds eine jährliche Rendite von 19,5% erzielte, die weit über dem Gesamtwachstum des Aktienmarktes von 13,5% lag.

Bolton absolvierte die Cambridge University und die Stowe School mit Abschlüssen in Ingenieurwesen und Wirtschaftswissenschaften. Er verfolgte eine Karriere in diesem Bereich und wurde im Alter von 29 Jahren von Fidelity als einer der ersten Investmentmanager in London eingestellt. Derzeit ist er President of Investments bei Fidelity International Limited und Manager der Fidelity China Special Situations PLC.

Einführung

Manchmal scheint es, als ob der Aktienmarkt verrückt geworden ist. In solchen Fällen ist es wichtig, den Rat von Anthony Bolton zu beherzigen, einem der besten Investoren in der britischen Geschichte. Bolton zufolge verbergen Bullenmärkte Brüche, während Bärenmärkte sie offenlegen. Behalten Sie dies im Hinterkopf, denn Risse sind immer in irgendeiner Form zu finden.

Es ähnelt einem Smiley. Es lächelt zurück, wenn man es von einer Seite betrachtet, aber wenn man es umdreht, wirkt es alt und unglücklich.

In dieser Lektion lernen wir, wie man in einem volatilen Börsenumfeld erfolgreich sein kann. Und hier ist eine Liste der fünf wichtigsten Lektionen aus dem Buch Investieren gegen den Strom von Anthony Bolton.

StoryShot #1: Die Verurteilung basiert auf einer Reihe verschiedener Fakten und Komponenten.

Zu dieser Zeit arbeiteten Peter Lynch und andere bekannte Investoren bei Fidelity, wo Anthony Bolton einer der Fondsmanager war. Er verbrachte seine gesamte 28-jährige Karriere dort und lernte eine Menge darüber, wie man mit Investitionen in kleine und mittlere Unternehmen erfolgreich sein kann.

Bolton kam zu dem Schluss, dass sich die Welt des Investierens in seinen früheren Jahren als Investmentmanager stark verändert hatte. Das Hauptziel war es, Wissen zu finden, das andere nicht hatten oder das sie nicht bemerkt hatten. Heute hingegen sind Informationen weithin verfügbar, und der Schlüssel zu einer besseren Performance als der Rest der Anlagewelt liegt darin, diese Informationen geschickter auszuwerten als alle anderen.

Sie werden sich sicherer fühlen, wenn Sie gegen den Strom schwimmen, und es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie kostspielige Fehler machen, wenn Sie einen disziplinierten Prozess zur Überprüfung zahlreicher einzelner Faktoren und Elemente haben, bevor Sie Ihre Investitionsentscheidungen treffen. Anthony verfolgt beim Investieren eine Bottom-up-Strategie. Er bewertet die Aktien eines Unternehmens in sechs Schlüsselbereichen, bevor er einen Kauf tätigt, und er tut dies nur, wenn er nach Addition aller sechs Aspekte überzeugt ist.

1) Ein starkes Franchise

Eine der effektivsten Anfragen für ein erfolgreiches Franchise-Unternehmen ist diese:

Wie wahrscheinlich ist es, dass das Unternehmen in zehn Jahren noch existiert und mehr wert ist als heute?

2) HERVORRAGENDE VERWALTUNG

Die Art und Weise, wie sie entlohnt werden, ist wichtiger als das, was das Management tut.

Starke Leistungen sind häufig das Ergebnis von starken Leistungsanreizen.

Niedrige Bewertung (#3)

Dies wird in StoryShot #2 erörtert werden.

4) LEISTUNGSSTARKE FINANZDATEN

Dies wird in StoryShot #3 erörtert werden.

5) ÜBERNAHMEZIEL

Kleine und mittlere Unternehmen sind eher Ziel von Übernahmen. Daher profitieren Sie als Aktionär häufig sehr davon, wenn Ihr Unternehmen von einem Konkurrenten aufgekauft wird.

6) GEEIGNETE TECHNIKEN

Bolt kam zu dem Schluss, dass sein Vorteil in der Kombination von Fundamentalanalyse und Preisdaten liegt.

Er ist auf der Suche nach einem Unternehmen mit einer verlockenden Geschichte, deren Preis noch nicht ihre Verlockung widerspiegelt. Infolgedessen hält er sich oft von Aktien fern, die ein schnelles Wachstum verzeichnet haben. Sagen wir, ich habe 200% in drei Jahren oder so gesteigert

Zeitungen sind eine Quelle für einige Informationen. Einige aus Jahresberichten, möglicherweise auch einige von anderen Analysten, Interviews mit Managern usw. Da die Informationen von Natur aus unstrukturiert sind, liegt es an Ihnen als Anleger, sie zu ordnen. Um sie als Grundlage für Investitionsentscheidungen zu nutzen, könnten Sie beispielsweise jedes dieser sechs Merkmale auf einer Skala von null bis fünf bewerten, wobei fünf die höchstmögliche Punktzahl darstellt.

Es braucht Zeit, um diese Aufgabe effektiv zu erledigen. Als Nächstes werden wir uns ansehen, wie man Unternehmen auswählt, die eine weitere Recherche wert sind. 

StoryShot #2: Ein erschwinglicher Preis

Im Hinblick auf Investitionen ist die Mean Reversion ein wirklich starkes Phänomen.

Fast alles kehrt zur Normalität zurück. Ein erfolgreiches Unternehmen wird zu einem typischen Unternehmen.

Eine hohe Bewertung wird zu einer niedrigen Bewertung, und vor allem wird aus einem brillanten Manager ein schlechter Manager. Anthony Bolton sucht daher nach unterbewerteten Aktien. Er ist sowohl im Vergleich zu früheren Kursen als auch im Vergleich zu anderen Unternehmen billig. Kurs-Gewinn-Verhältnis, Kurs-Buchwert-Verhältnis, Kurs-Umsatz-Verhältnis und EV/EBITDA (Enterprise Value/Earnings before interest, taxes, depreciation, and amortization) sind seine vier Hauptkennzahlen dafür.

Bolton zieht es vor, diese in Intervallen von 20 Jahren zu analysieren, aber für die Zwecke dieses Beispiels müssen 10 Jahre genügen. Wir werden Apple, Toyota und GAP untersuchen.

Unabhängig von der untersuchten Kennzahl können wir feststellen, dass Apple zu einem höheren Preis als je zuvor gehandelt wird, während Toyota und GAP das genaue Gegenteil erleben.


Sie waren seit zehn Jahren nicht mehr so günstig. Außerdem ist Apple bei jeder wichtigen Kennzahl teurer als der S&P 500. Während GAP und Toyota weniger teuer sind, ist der beste Ort, um nach klugen Investitionen zu suchen, hier. Aber denken Sie daran StoryShot #1, dass der Preis nur einer von mehreren Faktoren ist, die Sie beim Kauf einer Aktie berücksichtigen müssen.

Es ist immer einfacher, Preisanomalien aufzuspüren, als vorherzusagen, wann sie sich selbst korrigieren werden. Wenn wir in diese Art von Unternehmen investieren, wollen wir daher die Zeit auf unserer Seite haben. Darum wird es im Folgenden gehen.

StoryShot #3: Die Bilanzen enthalten Skelette

Laut Peter Lynch sollte man niemals in ein Unternehmen investieren, ohne dessen Finanzen vollständig zu kennen.

Die größten Aktienverluste treten bei Unternehmen mit schwachen Bilanzen auf. Nehmen wir an, Sie haben ein Unternehmen entdeckt, das auf der Grundlage der in StoryShot #2 besprochenen Bewertungsparameter extrem unterbewertet ist.

Daher ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Geschäfte im Moment nicht so gut laufen. Vielleicht schreibt es sogar rote Zahlen. Da wir möchten, dass die Umkehrung des Mittelwerts einsetzt, bevor das Unternehmen in Konkurs geht, müssen wir sicherstellen, dass die Finanzlage des Unternehmens solide ist. Sehen Sie sich die Bilanz an und meiden Sie Unternehmen, die hohe Schulden haben. Vergleichen Sie die Schulden mit dem Eigenkapital des Unternehmens oder ggf. mit den Gewinnen.

Berücksichtigen Sie Faktoren wie eine künftige Zahlungspflicht, Verbindlichkeiten für Pensionsfonds und rückzahlbare Vorzugsaktien.

SOFORT RÜCKZAHLBARER KREDIT

Erkennen Sie das Schuldenprofil und stellen Sie fest, ob das Unternehmen kurzfristig über die zum Überleben notwendigen Barmittel verfügt.

Niedrigverzinsliche Anleihen

Sehen Sie sich an, wo die ausstehenden Anleihen des Unternehmens gehandelt werden, falls es welche gibt.

Wenn die Rendite außergewöhnlich hoch ist, deutet dies darauf hin, dass die Anleihegläubiger die Aussichten oder die finanzielle Gesundheit des Unternehmens pessimistisch einschätzen, und auch Sie sollten sich Sorgen machen.

Wenn Sie Unternehmen mit schwachen Bilanzen meiden, verpassen Sie zwar einige Gewinner, aber Sie vermeiden auch viele Verlierer.

StoryShot #4: Wenn es Ihnen nicht so gut geht, machen Sie eine To-Do-Liste

Selbst die erfolgreichsten Anleger machen gelegentlich eine Flaute durch. Wenn Ihr Portfolio die Grippe hat, werfen Sie einen Blick auf diese kurze Checkliste.

Ein Überzeugungsgrad von etwa 50% wird als ideal angesehen. Sie müssen standhaft bleiben, aber auch anpassungsfähig.

2) Bringen Sie sich nie in eine Zwangslage: Die Leerverkäufe von Herbalife-Aktien kosteten den berühmten aktivistischen Investor Bill Ackman viel Geld. Er brachte sich selbst in eine schwierige Lage, indem er live im Fernsehen sagte, dass er das Unternehmen für einen Schwindel hält, was wahrscheinlich sein größter Fehler war. Sein Ego stand auf dem Spiel, und er gab sich viel zu spät geschlagen.

3. Vermeiden Sie radikale Veränderungen, nur weil Sie ein paar schlechte Jahre hinter sich haben.

Ich werde meine bisherige Strategie, deren Logik ich verstehe, nicht ändern, auch wenn das bedeutet, dass ich auf bedeutende Gewinne verzichte, die mir leicht zu fallen scheinen, zugunsten einer Strategie, die ich nicht ganz verstehe, die ich nicht ausprobiert habe und die zu einem großen, dauerhaften Verlust von Bargeld führen könnte.

BUFFET WARREN 
4) Untersuchen Sie Ihre historisch schlechten Investitionen auf gemeinsame Faktoren: Wiederholen Sie einen Fehler aus der Vergangenheit?

5) Vergewissern Sie sich, dass Ihr Portfolio Ihrer Überzeugung entspricht, d. h., ist die Aktie, in die Sie immer noch das meiste Vertrauen haben, auch Ihre größte Position? Wenn nicht, ist es an der Zeit, Ihr Portfolio durch Käufe und Verkäufe umzustrukturieren.

StoryShot #5: Halten Sie Ausschau nach asymmetrischen Auszahlungen 

Eine Situation, in der es eine beträchtliche Belohnung, aber einen geringen Nachteil gibt, wird als asymmetrische Auszahlung bezeichnet. Der Begriff "Tenbagger", der sich auf Aktien bezieht, die ihren Wert um das Zehnfache steigern, wurde vor allem von Peter Lynch geprägt. Stellen Sie sich vor, dass Sie mit nur einer solchen Aktie völlig scheitern und neun profitable Unternehmen auswählen könnten, die scheitern.

Da diese Asymmetrie so stark ist, halte ich es für interessant, bei der Auswahl einer Aktie darüber nachzudenken: "Wäre es denkbar, dass dieses Unternehmen in 10 Jahren 10 Mal so viel wert ist?"

Die Wahrscheinlichkeit, dass dies bei den meisten Unternehmen, die heute schon sehr groß sind, der Fall ist, ist meiner Meinung nach ziemlich gering.

Ich kann mir nicht vorstellen, wie der Wert von Apple beispielsweise von $1,13 Billionen auf $11,3 Billionen steigen könnte. Obwohl dies nicht unwahrscheinlich ist, sollten wir bedenken, dass Microsoft im Jahr 2000 eine Marktkapitalisierung von $560 Milliarden hatte und ExxonMobil zehn Jahre zuvor eine Marktkapitalisierung von $316 Milliarden.

Mein Argument ist, dass ein kleines Unternehmen eher asymmetrische Gewinne aufweist als ein großes Unternehmen. Ein kleineres Ölunternehmen mit einer günstigen Bewertung und einem hervorragenden Cashflow, das aggressiv Kapital für neue Explorationsarbeiten ausgibt, wäre ein Beispiel für eine Aktie mit einer asymmetrischen Belohnung.

Bei einem solchen Unternehmen ist das Risiko sehr gering, und die potenziellen Gewinne sind groß, insbesondere jetzt, wo die Ölpreise auf dem niedrigsten Stand seit 2004 sind. eine Mischung aus Ölpreisstabilität. Ein solches Unternehmen könnte leicht zu einem Tenbagger werden, wenn eine große Ölquelle entdeckt wird, was zu einem Anstieg des KGV-Multiples führen würde.

Ein anderes Beispiel wäre ein kleineres Pharmaunternehmen mit vergleichbaren Merkmalen. Es sollte fair bewertet sein und einen beträchtlichen Cashflow erwirtschaften, von dem ein Großteil in neue Forschung investiert wird, um das nächste große Ding zu entdecken. Außerdem sollte diese Forschung und Entwicklung in einer dezentralisierten Organisation stattfinden, die sich auf ein breites Spektrum möglicher Ergebnisse konzentriert.

Ein solches Unternehmen kann ebenfalls leicht zu einem Tenbagger werden, wenn ein Medikament mit einem großen Markt entdeckt wird.

In die am wenigsten glamourösen Aktien zu investieren, die Sie finden können, ist eine weitere Möglichkeit, bei Investitionen gegen den Strom zu schwimmen. In seinem Buch "One Up on Wall Street" hat Peter Lynch diese Taktik populär gemacht.

Zitate

"Eine andere Art von Situation, die ich mag, sind Unternehmen mit asymmetrischen Gewinnen - Aktien, bei denen man viel Geld verdienen kann, aber sicher sein kann, dass man nicht viel verlieren wird.

Anthony Bolton, Investieren gegen den Strom: Lektionen aus einem Leben mit Geld0 magWie

Jeremy Grantham, Vorsitzender von GMO, macht einige sehr interessante Beobachtungen über Wachstums- und Value-Investitionen in den USA: "Wachstumsunternehmen scheinen sowohl beeindruckend als auch spannend zu sein. Sie scheinen so vernünftig zu sein, dass sie kaum ein Karriererisiko bergen. Dementsprechend haben sie in den letzten fünfzig Jahren eine Underperformance von etwa 1½ Prozent pro Jahr erzielt. Value-Aktien hingegen gehören zu langweiligen, angeschlagenen oder unterdurchschnittlichen Unternehmen. Ihre anhaltend schlechte Performance scheint im Nachhinein vorhersehbar gewesen zu sein und birgt daher, wenn sie eintritt, ein ernsthaftes Karriererisiko. Um dieses Karriererisiko und die geringere fundamentale Qualität zu kompensieren, haben Value-Aktien eine Outperformance von 1½ % pro Jahr erzielt."

Anthony Bolton, Investieren gegen den Strom: Lektionen aus einem Leben mit Geld0 magWie

"Wenn ein Management mit dem Ruf, brillant zu sein, ein Unternehmen mit dem Ruf, schlecht zu wirtschaften, in Angriff nimmt, bleibt der Ruf des Unternehmens unversehrt" Warren Buffett.

Anthony Bolton, Investieren gegen den Strom: Lektionen aus einem Leben mit Geld0 magWie

Holen Sie sich das ganze Buch für die Details

Kommentar unten oder Tweet an uns @storyshots wenn Sie eine Rückmeldung haben.


Ähnliche Buchzusammenfassungen

Rich Dad Poor Dad

Denke und werde reich

Ich werde dich lehren, reich zu sein

MONEY Das Spiel beherrschen

Eine Geschichte der Vereinigten Staaten in fünf Crashs

Der Cashflow-Quadrant von Rich Dad

Midas Touch

Der intelligente Investor von Benjamin Graham (In der App öffnen)

Wie man reich wird von Naval Ravikant

Engel

Total Money Makeover

The Millionaire Fastlane

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Fügt YASR automatisch in Ihre Beiträge oder Seiten ein. %s Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie lieber Shortcodes verwenden möchten. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.