THE COMPOUND EFFECT Zusammenfassung

The Compound Effect von Darren Hardy Kostenlose Zusammenfassung und Analyse

Das Leben hat viel zu tun. Hat The Compound Effect in Ihrem Bücherregal Staub angesetzt? Holen Sie sich stattdessen jetzt die wichtigsten Ideen.

Wir kratzen hier nur an der Oberfläche. Wenn Sie das Buch noch nicht haben, bestellen Sie es oder holen Sie sich das Hörbuch für kostenlos um die pikanten Details zu erfahren.

Synopse

Der Verbundeffekt wurde 2010 veröffentlicht. Das Buch hebt die Bedeutung alltäglicher Entscheidungen hervor, die uns auf dem Weg zu unseren Lebenszielen begleiten. Der Compound-Effekt hilft Ihnen dabei, eine Dynamik aufzubauen, einen Plan zu machen, Ihre Gewohnheiten zu ändern und sich mit Ihren Grenzen auseinanderzusetzen. Dieses Buch, das zu einem Bestseller der New York Times und des Wall Street Journal wurde, stellt die "Get Rich Quick"-Ansätze für Unternehmen in Frage. Stattdessen bietet es eine Zusammenstellung der grundlegenden Prinzipien, um in allen Bereichen des Lebens Erfolg zu haben: Persönliche Beziehungen, berufliche Ziele und individuelle Motivationen. Diese Prinzipien werden durch jahrelange Begegnungen und Interviews mit einigen der erfolgreichsten Menschen der Welt unterstützt. Diese Buchzusammenfassung ist in die sechs Kapitel des Buches gegliedert und bietet Ihnen die wesentlichen Punkte aus jedem dieser Kapitel.

Über Darren Hardy

Darren Hardy steht seit über 25 Jahren an der Spitze der Geschäftswelt und gründete sein erstes Unternehmen im Alter von 18 Jahren. Er ist ein etablierter öffentlicher Redner, ein renommierter Unternehmensberater und ehemaliger Herausgeber des beliebten Magazins SUCCESS. 

Kapitel 1 - Der Verbundeffekt in Aktion

Darren Hardy beginnt das Buch mit einer Einführung in das wichtigste Konzept, das der Leser verstehen muss: Der Compound-Effekt. Hardy beschreibt den Compound-Effekt als "das Prinzip, aus einer Reihe kleiner, kluger Entscheidungen große Vorteile zu ziehen". Hardy argumentiert, dass es die erfolgreichsten Menschen der Welt sind, die über einen langen Zeitraum hinweg immer wieder klügere Entscheidungen treffen. Konsequenz ist das Grundprinzip, das sich durch dieses Buch zieht.

Hardy liefert eine nützliche Analogie, die den Lesern verdeutlicht, dass kleine Veränderungen in Ihrem Leben und bei Ihren Entscheidungen unwichtig erscheinen mögen. Dennoch können sie, wenn sie konsequent durchgeführt werden, einen großen Unterschied machen. Er fordert die Leser auf, sich ein Szenario zu überlegen: Hätten Sie lieber $3 Millionen im Voraus oder einen Penny, dessen Wert sich 31 Tage lang jeden Tag verdoppelt? Als Menschen wollen wir natürlich den sofortigen Gewinn, und die meisten würden die erste Option wählen. Wenn Ihr Hauptziel jedoch darin besteht, so erfolgreich wie möglich zu sein, ist die zweite Option besser. Bei der zweiten Option werden Sie am Ende von Tag 31 $10 Millionen haben. 

Hardy weist darauf hin, dass sich der Erfolg nicht so schnell einstellt; nach 19 Tagen haben Sie zum Beispiel nur $5.243. An diesem Punkt könnte man meinen, die zweite Option sei eine schlechte Idee. Sie müssen jedoch das Gesamtbild und das langfristige Ziel im Auge behalten. 

Die zweite Option hat einen Zinseszins. Wir können in unserem eigenen Leben Zinseszinsgewinne erzielen, indem wir über einen langen Zeitraum hinweg konsequent die richtigen Entscheidungen treffen. 

Hardy stellt fest, dass wir geduldig sein und Vertrauen haben müssen, um von den fantastischen Vorteilen des Compounding zu profitieren. Compounding wirkt sich jeden Tag auf uns aus, also müssen wir es zu unserem Vorteil nutzen. 

Wie können Sie damit beginnen?

  1. Übernimm Verantwortung für dein Leben
  2. Schreiben Sie sechs positive Schritte auf, die Sie in Ihrem täglichen Leben umsetzen können, egal wie klein sie sind
  3. Schreiben Sie sechs negative Handlungen auf, die Sie häufig tun, egal wie klein sie sind, und versuchen Sie, sie zu beseitigen
  4. Erkennen Sie Bereiche, in denen Sie früher erfolgreich waren, es aber aufgrund von Selbstzufriedenheit nicht mehr sind

Kapitel 2 - Auswahlmöglichkeiten

"Wenn du mehr haben willst, musst du mehr werden. Erfolg ist nicht etwas, das man verfolgt.

- Darren Hardy

Im ersten Kapitel wurde die Bedeutung der kleinen Entscheidungen, die wir jeden Tag treffen, hervorgehoben, insbesondere, wie sie sich zu viel besseren Lebensergebnissen zusammensetzen. In diesem Kapitel bietet Hardy eine Anleitung, wie man besser Entscheidungen treffen kann. 

Hardy gibt eine wunderbar einfache Antwort. Sie müssen aufhören, Ihr Leben auf Autopilot zu leben, und stattdessen anfangen, bewusste Entscheidungen für Ihr Leben zu treffen. Es fällt uns leicht, in einen Autopiloten zu verfallen, der dem Erreichen unserer Lebensziele nicht förderlich ist. Manchmal müssen wir aktiv und bewusst Entscheidungen treffen, um unsere Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. 

Bewusste Entscheidungsfindung bedeutet, dass Sie anfangen müssen, Verantwortung für die Beziehungen in Ihrem Leben zu übernehmen. Übernehmen Sie die Verantwortung für die Fehler, die Sie gemacht haben, und die Lehren, die Sie aus diesen Fehlern ziehen können. Fangen Sie an, die Verantwortung für Ihr Glück zu übernehmen. Hardy beschreibt Glück als die Summe der Vorbereitung, der Einstellung, der Gelegenheit und des Handelns eines Menschen. Benutzen Sie das Glück nicht als Ausrede, denn Sie haben die Kontrolle über Ihr Glück. 

Beginnen Sie damit, all die kleinen Entscheidungen, die Sie täglich treffen, zu verfolgen. Möchten Sie produktiver sein? Verfolgen Sie, wie viele Stunden Sie arbeiten, wie viele Stunden Sie an Ihrem Telefon sitzen und wie lange Sie morgens zum Duschen brauchen. Wenn Sie die kleinen Entscheidungen verfolgen, die Sie auf Ihr höheres Ziel hin- oder von ihm wegbringen, werden Sie Sie auf dem richtigen Weg. 

Der letzte Punkt, den Hardy vorschlägt, ist, einfach anzufangen. Beginnen Sie mit diesen Dingen jetzt. Je schneller Sie diese Veränderungen umsetzen, desto schneller werden sie zur Gewohnheit und desto schneller werden Sie die Früchte ernten.

Wie können Sie damit beginnen?

  1. Bestimmen Sie einen Bereich in Ihrem Leben, den Sie verändern möchten
  2. Identifizieren Sie die Teile dieses Bereichs, für die Sie keine Verantwortung übernehmen
  3. Beginnen Sie mit der Beobachtung mindestens eines Verhaltens, das mit diesem Bereich Ihres Lebens zusammenhängt

Kapitel 3 - Gewohnheiten

"Neue Gewohnheiten zu schaffen, braucht Zeit. Seien Sie geduldig mit sich selbst. Wenn Sie wieder rückfällig werden, putzen Sie sich ab (machen Sie sich nicht selbst fertig!) und steigen Sie wieder ein. Das ist kein Problem. Wir alle stolpern. Versuchen Sie es einfach noch einmal mit einer anderen Strategie; verstärken Sie Ihr Engagement und Ihre Beständigkeit. Wenn Sie weitermachen, werden Sie große Erfolge erzielen.

- Darren Hardy

Bevor Sie dieses Buch gelesen haben, sind Ihre Gewohnheiten wahrscheinlich unbewusst entstanden und führen Sie nicht zu Ihren eigentlichen Zielen. Gewohnheiten sind Dinge, die wir auf Autopilot tun, da sie durch Übung gefestigt wurden. Um die Kontrolle über Ihr Leben zu übernehmen, müssen Sie Ihre Gewohnheiten beherrschen. Sie müssen Ihre schlechten Gewohnheiten ablegen und neue gute Gewohnheiten schaffen. 

In diesem Kapitel wird jeder Schritt anhand klarer und prägnanter Listen von Maßnahmen in hilfreiche Gewohnheiten umgewandelt. 

Wie können Sie die Verantwortung für Ihre Gewohnheiten übernehmen?

  1. Sie müssen sich bewusst machen, welche Auswirkungen Gewohnheiten auf Ihr Leben haben können. Berücksichtigen Sie dabei den bereits erwähnten Verbundeffekt
  2. Sie müssen einen wichtigen Grund dafür finden, warum Sie einzelne Verhaltensweisen ändern müssen
  3. Setzen Sie sich erreichbare Ziele und stellen Sie sich vor, wie der Erfolg in Bezug auf diese Ziele aussehen wird.
  4. Beseitigen Sie die schlechten Gewohnheiten, die Sie zurückhalten
  5. Schaffen Sie sich gute Gewohnheiten, die Sie auf dem Weg zu Ihren Zielen unterstützen

Darren erläutert auch, wie Sie einen wichtigen Motivator identifizieren können. Als Einzelperson müssen Sie Ihre Grundwerte definieren. Sie müssen auch eine Inspiration finden, die Sie motiviert; sie muss nicht tiefgründig sein, sondern Sie nur zu Ihren Zielen antreiben. Schließlich müssen Sie sich kurze, überzeugende und ehrfurchtgebietende Ziele setzen.

Wie können Sie schlechte Angewohnheiten beseitigen?

  1. Identifizieren Sie die Dinge, die Auslöser sind. Denken Sie an die 5 Ws und führen Sie sie auf Ihre schlechte Angewohnheit zurück. Warum, was, wer, wann und wo.
  2. Beseitigen Sie diese Auslöser aus Ihrem Umfeld
  3. Ersetzen Sie diese schlechte Angewohnheit durch eine gute Angewohnheit, die Ihnen eine ähnliche Belohnung bietet, z. B. das Essen eines ungesunden Imbisses durch ein Spiel mit einem Freund zu ersetzen.
  4. Entscheiden Sie, ob Sie diese Gewohnheit sofort ändern können. Manche Gewohnheiten lassen sich besser langsam ablegen, während andere leichter zu beseitigen sind, wenn Sie "kalten Entzug" machen

Wie können Sie gute Gewohnheiten schaffen?

  1. Beginnen Sie so, wie Sie vorhaben, weiterzumachen. Ihre Motivation ist am ersten Tag, an dem Sie sich zu einer Veränderung entschließen, am größten. 
  2. Beseitigen Sie so viele Hindernisse wie möglich, die sich Ihnen in den Weg stellen, z. B. wenn Sie anfangen wollen, gesünder zu essen, stellen Sie sicher, dass Sie alle ungesunden Snacks aus Ihren Schränken entfernen.
  3. Konzentrieren Sie sich immer auf das, was die gute Gewohnheit Ihrem Leben hinzufügen wird, und nicht auf das, was Sie verlieren könnten.
  4. Machen Sie diese Änderung der Gewohnheiten öffentlich. Wenn Sie Ihre Gewohnheiten öffentlich machen, fördert dies die Verantwortlichkeit und erzeugt einen Gruppenzwang, der Sie in die richtige Richtung lenkt. Suchen Sie sich auch jemanden, den Sie regelmäßig informieren können
  5. Schaffen Sie kleine Wettbewerbe für sich selbst, z. B. indem Sie Ihre bisherigen Rekorde übertreffen.
  6. Feiern Sie, indem Sie sich selbst belohnen, wenn Sie eine gute Gewohnheit erfolgreich umgesetzt haben.

Kapitel 4 - Schwung 

"Einige unserer besten Absichten scheitern, weil wir kein System zur Umsetzung haben. Wenn es darauf ankommt, müssen Sie Ihre neuen Einstellungen und Verhaltensweisen in Ihre Routinen einbauen, um eine echte, positive Veränderung zu bewirken. Eine Routine ist etwas, das Sie jeden Tag tun, ohne zu versagen, so dass Sie es schließlich, wie das Zähneputzen oder das Anlegen des Sicherheitsgurts, ohne bewusstes Nachdenken tun."

- Darren Hardy

Der Aufbau guter Gewohnheiten ist von grundlegender Bedeutung, um einen positiven Verbundeffekt zu erzielen. Wir brauchen jedoch eine Dynamik, die uns über die schwierigen Zeiten hinweghilft, in denen wir Schwierigkeiten haben, eine gute Gewohnheit beizubehalten. Momentum ist das Gefühl, wenn es merkwürdig ist, dass Sie nicht Ihren täglichen Lauf absolviert oder Ihr tägliches Kapitel nicht gelesen haben. Sie wollen, dass es merkwürdig ist, wenn Sie Ihre gute Gewohnheit an diesem Tag nicht beibehalten. 

Eine Möglichkeit, diesen Schwung aufzubauen, ist die Beherrschung der täglichen Routine. In dem Buch gibt Hardy einen detaillierten Überblick darüber, was er jeden Morgen und jeden Abend tut. Unabhängig davon, was sein Tag mit sich bringt, hat er diese Dinge immer erledigt. Hardy erklärt, dass Sie Ihren Tag stark beginnen und beenden können, wenn Sie Ihre Morgen- und Abendroutine im Griff haben. 

Wichtig ist aber auch, dass Hardy darauf hinweist, dass Sie sich nicht scheuen sollten, Ihre Routine zu ändern, wenn ein Ritual oder eine Routine für Sie keine guten Ergebnisse mehr bringt. Sie wollen zwar beständig sein, aber Sie wollen auch beständig positiv sein. Wenn Sie feststellen, dass ein Teil Ihrer Routine keinen positiven Beitrag mehr leistet, tauschen Sie ihn gegen etwas für Sie Positives aus.

Wenn Sie den Beginn und das Ende Ihrer Tage im Griff haben, können Sie sich nun auf Ihre wöchentlichen, monatlichen und vierteljährlichen Rhythmen konzentrieren. Dazu empfiehlt Darren die Verwendung eines Rhythmusregisters, um Ihre regelmäßigen Gewohnheiten und Handlungen in diesen Zeiträumen zu erfassen. 

Schließlich sollten Sie Ihre Gewohnheiten und Rituale nachhaltig gestalten. Sie wollen sich nicht ausbrennen. Wie bereits im ersten Kapitel erwähnt, sind kleine positive Veränderungen, die beständig sind, oft besser als kurzfristige Explosionen von Positivität. Umgeben Sie sich außerdem mit Menschen, die Sie unterstützen und die Verständnis für Ihre kleinen Veränderungen haben werden.

Kapitel 5 - Einflüsse

Die Umwelt um sie herum hat einen großen Einfluss auf den Menschen. Hardy empfiehlt daher, sich einer Umgebung auszusetzen, die den Aufbau eines Verbundeffekts erleichtert. Sich einem positiven Umfeld auszusetzen bedeutet, die Kontrolle über die Informationen, die man aufnimmt, die Assoziationen, die man weckt, und die physische Umgebung zu übernehmen. 

Die Kontrolle über Informationen übernehmen

Das menschliche Gehirn ist eine Informationsverarbeitungsmaschine. Darren bietet eine zweistufige Lösung, um sicherzustellen, dass die Informationen, die in Ihr Gehirn gelangen, viel besser sind. Erstens: Schützen Sie sich vor Müll. Versuchen Sie, die Nachrichten und Medien zu meiden. Zweitens: Besuchen Sie die Drive-Time-University. Wenn Sie nicht in der Lage sind, auf herkömmliche Weise zu lesen, sollten Sie versuchen, Hörbücher und Kurse zu hören. 

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Vereinigungen

Hardy zitiert eine Studie, die nahelegt, dass die Menschen, mit denen wir verkehren, bis zu 95% unseres Erfolgs oder Misserfolgs im Leben bestimmen können. Deshalb müssen wir die Kontrolle über unsere Freundschaften übernehmen. Wir müssen darauf achten, ob die Menschen um uns herum uns unterstützen und inspirieren. Wenn nicht, warum sind sie nicht unterstützend und inspirierend? Versuchen Sie, sich von diesen Menschen zu distanzieren. Später schlägt Hardy vor, sich imaginäre Freunde vorzustellen, die einen bei der Erreichung der eigenen Lebensziele unterstützen und inspirieren würden. Hardy schlägt auch vor, die Zeit mit geliebten Menschen zu begrenzen und sich auf die Qualität statt auf die Quantität zu konzentrieren. Abschließend empfiehlt er den Lesern, darüber nachzudenken, wie sie ihre besten Freundschaften replizieren können, indem sie herausfinden, wo sie sie treffen und wie sie sich mit ihnen verbinden können.

Zusätzlich zu diesen Schritten müssen wir Menschen finden, die ähnliche Ziele, Werte und Entschlossenheit wie Sie selbst haben. Diese Menschen zu finden, wird Ihnen helfen, Verantwortung zu übernehmen. Außerdem müssen wir Mentoren und Berater finden, die uns beraten können, wie wir dorthin kommen, wo wir sind. Sie müssen sich in einer Position befinden, in der Sie in Zukunft sein möchten. 

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Umgebung

In diesem kurzen Abschnitt spricht Hardy sowohl über die physische als auch die mentale Umgebung. Wir müssen all das unvollständige, giftige Durcheinander beseitigen, sowohl psychologisch als auch physisch, das unser Leben beeinflusst. 

Kapitel 6 - Beschleunigung

Neben allen von Darren Hardy beschriebenen Schritten können wir unsere Ergebnisse vervielfachen, indem wir unseren Bemühungen immer ein wenig mehr Energie oder Gedanken widmen als gewöhnlich. Betrachten Sie Hindernisse als Chance, sie zu überwinden. Dies sind die Zeiten, in denen echtes Wachstum stattfindet. Die Zeiten, in denen es einfach war, konsequent gute Entscheidungen zu treffen, waren nur ein Aufwärmen für die Hindernisse.

Hardy ermutigt die Leser auch zu der Überlegung, dass die meisten Menschen ähnliche Hindernisse haben und die meisten aufgeben, wenn sie sie erreichen. Der Grund, warum nur sehr wenige sehr erfolgreich sind, ist, dass nur sehr wenige diese Hindernisse überwinden können. Denken Sie daran, dass auf der anderen Seite ein beträchtlicher Erfolg auf Sie wartet, wenn Sie zu jemandem werden, der die Hindernisse des Lebens überwinden kann. 

Sie sind nicht nur einer der Einzigen, die Hindernisse überwinden können, sondern auch jemand, der außerhalb der Norm denkt und handelt. Sie wollen anders sein als der Durchschnittsmensch. Sie wollen außergewöhnlich sein. 

Erwartungen zu erfüllen ist gut, aber versuchen Sie immer, Ihre Erwartungen zu übertreffen. Wenn Sie Ihre Erwartungen übertreffen, wird sich Ihr Erfolg vervielfachen.

Ähnliche Buchzusammenfassungen

Der Almanach von Naval Ravikant von Eric Jorgenson

die Zusammenfassung des Verbundeffekts
  • Speichern Sie

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Fügt YASR automatisch in Ihre Beiträge oder Seiten ein. %s Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie lieber Shortcodes verwenden möchten. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.