Total Recall Zusammenfassung

Total Recall Buchzusammenfassung und Rezension | Arnold Schwarzenegger

Meine unglaublich wahre Lebensgeschichte

Das Leben hat viel zu tun. Hat Rückruf insgesamt auf Ihrer Leseliste gestanden? Erfahren Sie jetzt die wichtigsten Erkenntnisse.

Wir kratzen hier nur an der Oberfläche. Wenn Sie Arnold Schwarzeneggers beliebtes Buch über Biografien und Memoiren noch nicht haben, sollten Sie es bestellen hier oder holen Sie sich das Hörbuch umsonst auf Amazon, um die pikanten Details zu erfahren.

Haftungsausschluss: Dies ist eine inoffizielle Zusammenfassung und Analyse.

Einführung

 "Rückruf insgesamt" ist ein Buch von Arnold Schwarzenegger. Es wurde im Jahr 2012 veröffentlicht. Das Buch ist eine Autobiografie, die Schwarzeneggers Leben beschreibt, von seiner Kindheit in Österreich bis hin zu seiner erfolgreichen Karriere im Bodybuilding, der Schauspielerei und der Politik. 

In dem Buch erzählt Schwarzenegger persönliche Geschichten und Lektionen, die er aus seinen Erfahrungen gelernt hat. Er reflektiert auch über die Herausforderungen, denen er sich stellen musste, und die Entscheidungen, die sein Leben geprägt haben. Das Buch bietet einen einzigartigen und offenen Blick auf das Leben einer der erfolgreichsten und bekanntesten Persönlichkeiten der Welt. 

Über Arnold Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger ist ein österreichisch-amerikanischer Schauspieler, Produzent, Geschäftsmann, Investor, Autor, Philanthrop und ehemaliger Profi-Bodybuilder und -Politiker. Er ist vor allem für seine Rollen in der "Terminator"-Filmreihe und als 38. Gouverneur von Kalifornien bekannt. 

Schwarzenegger begann seine Karriere als Bodybuilder und gewann im Alter von 20 Jahren den Titel des Mr. Universe. Später wechselte er zur Schauspielerei und wurde durch seine Rollen in vielen Blockbuster-Filmen zu einem bekannten Namen. Im Jahr 2003 wurde Schwarzenegger zum Gouverneur von Kalifornien gewählt. Nach zwei Amtszeiten kehrte er zu seiner Karriere in der Unterhaltungsindustrie zurück. 

StoryShot #1: Die frühen Jahre

Der erste Teil des Buches behandelt Schwarzeneggers Kindheit und Jugend, beginnend mit seiner Geburt und endend mit seinem Umzug in die Vereinigten Staaten im Jahr 1968.

Geboren 1947 in Österreich, wuchs er in einem Bauerndorf auf. Sein Vater war Polizeibeamter und äußerst streng mit Arnold und seinem älteren Bruder. Er erzwang Disziplin und Training für seine Söhne, die von klein auf regelmäßig Hausarbeiten erledigten und später Sport trieben und trainierten. Sogar das Frühstück mussten sie sich mit Sit-ups verdienen.

Sein erstes unternehmerisches Projekt war der Verkauf von Eiscreme im Park, als er 10 Jahre alt war.

Arnold verwandelte Disziplin in Tatkraft. Er wusste, dass er zu Großem bestimmt war und dachte daran, nach Amerika zu gehen, das er als das mächtigste Land ansah. 

In der Schule sah er ein Bild des Bodybuilding-Champions Mr. Austria, der ebenfalls eine Brille trug, was er mit Intellekt assoziierte. Er war fasziniert von jemandem, der klug und stark sein konnte.

Arnold begann mit Freunden im Park zu trainieren und ging täglich dorthin. Eines Tages traf er Herrn Österreich und begann gelegentlich mit ihm zu trainieren. Hier sah er, dass es keine Abkürzung zum Erfolg gab, man musste ihn sich verdienen. Ihm wurde gesagt, dass er, wenn er hart trainiert, auch den Mr. Austria gewinnen kann, also beschloss er, das zu tun, und stellte sich vor, dass er auf diese Weise nach Amerika kommen würde.

StoryShot #2: Die mittleren Jahre

Der zweite Teil des Buches setzt die Geschichte des Lebens von Arnold Schwarzenegger fort und deckt den Zeitraum von den späten 1960er bis zu den frühen 1980er Jahren ab. In dieser Zeit erlangte Schwarzenegger internationalen Ruhm als Bodybuilder und Schauspieler. Er spielte die Hauptrolle in einer Reihe von Blockbuster-Filmen und wurde zu einer der bekanntesten und beliebtesten Figuren der Popkultur.

Aufbau eines Körpers

Arnold Schwarzenegger hat ein außergewöhnliches Leben geführt. Er kam als Einwanderer in Amerika an, als

Im Alter von 21 Jahren dominierte er das Bodybuilding, bevor er zum Film und dann wieder in die Politik wechselte. Als er zum ersten Mal in der Öffentlichkeit Gewichtheben vorführte, hatte der Applaus der Menge eine große Wirkung auf ihn und er merkte, dass er vor anderen Menschen viel besser abschnitt.

Mit 18 Jahren trat er in die österreichische Armee ein, wie es alle jungen Männer tun mussten. Die Grundausbildung lehrte ihn, dass etwas, das anfangs unmöglich erscheint, erreicht werden kann. Er setzte seine Ausbildung in der Armee fort und konnte zum ersten Mal in seinem Leben jeden Tag Fleisch essen. 

Bekenntnisse eines Panzerfahrers

Er nahm die Stelle eines Panzerfahrers an, für die eine dreijährige Dienstzeit erforderlich war, bat jedoch darum, früher gehen zu dürfen, da ihm eine Stelle als Leiter eines Fitnessstudios in München angeboten wurde. Seine unfallträchtigen Tankwagenfahrten könnten dazu beigetragen haben, dass sein Antrag genehmigt wurde.

Die Arbeit im Fitnessstudio und die Anwerbung neuer Mitglieder bedeutete, dass er sein eigenes Training aufteilen und zweimal am Tag trainieren musste. Er erkannte, dass dies ein großer Vorteil war, als er die Ergebnisse bemerkte.

Mr. Universum

Schwarzenegger meldete sich für den Mr. Universe in London an, die größte Bodybuilding-Veranstaltung in Europa. 1966, im Alter von 19 Jahren, nahm er zum ersten Mal teil und wurde Zweiter, was viel besser war, als er sich vorgestellt hatte. Dies führte dazu, dass er in Zeitschriften erwähnt wurde, und seine Einstellung zu jedem Wettbewerb war von da an, zu gewinnen und nicht nur zu konkurrieren.

In seinem Bestreben, "nichts unversucht zu lassen" und nicht mit einem Nachteil in einen Wettbewerb zu gehen, nahm er Steroide, die zu dieser Zeit legal waren. Im folgenden Jahr gewann er den Mr. Universe und sein Lebensstil änderte sich grundlegend.

Schwarzenegger wusste, dass er, um nach Amerika zu kommen, das Bodybuilding in Europa dominieren musste, und machte sich daran, genau das zu tun und seinen Mr.-Universum-Titel zu behalten. Er wurde dann eingeladen, seinen Titel in Miami zu verteidigen, wurde aber Zweiter.

StoryShot #3: Grüße aus Los Angeles

Als aufsteigender Star wurde Schwarzenegger eingeladen, ein Jahr lang in Amerika zu bleiben, um mit anderen etablierten Stars zu trainieren. Der Umzug in ein so fremdes Land war eine Herausforderung, aber er fühlte sich beim Training im Gold's Gym in Los Angeles schnell zu Hause und fand dort viele Freunde. Er meldete sich für Englischkurse an, um die Sprache schneller zu erlernen.

Seine Hauptaufgabe bestand jedoch darin, wie wild zu trainieren und im folgenden Jahr weitere Titel zu gewinnen. Dazu konzentrierte er sich auf seine Schwächen, um alle Schwachstellen zu beseitigen, und arbeitete nicht nur an dem, was er gut konnte.

Um sich etwas Geld dazuzuverdienen, nahm Schwarzenegger einen Job als Fahrer an und arbeitete dann in einem Geschäft für Krafttraining und Nahrungsergänzungsmittel. Er erhielt Ratschläge und lernte vom Besitzer des Ladens, der zu seinem Mentor wurde, wie man im Geschäft erfolgreich ist. Einer seiner Ratschläge lautete, dass es wichtig sei, global tätig zu werden, anstatt das Geschäft auf ein Land zu beschränken.

Schwarzenegger gewann weitere Titel und begann dann mit der zweiten Phase seines amerikanischen Traums - dem Einstieg ins Filmgeschäft. Schwarzenegger arbeitete hart an der Verwirklichung seiner Ziele, trainierte intensiv und suchte nach Schauspielmöglichkeiten. Seine erste Filmrolle bekam er in "Hercules in New York".

Schwarzenegger wurde im Laufe seiner Karriere immer erfolgreicher in der Unterhaltungsindustrie.

Er spielt die Hauptrolle in einer Reihe von Blockbuster-Filmen, darunter "Conan der Barbar" und "The Terminator". Schwarzenegger ist zu einer der bekanntesten und beliebtesten Figuren der Popkultur geworden.

Er sah sich auf seinem Weg mit Herausforderungen und Rückschlägen konfrontiert, blieb aber engagiert und zielstrebig. Schwarzeneggers harte Arbeit und Hartnäckigkeit zahlten sich mit seinem unglaublichen Erfolg sowohl in seiner Schauspiel- als auch in seiner Bodybuilding-Karriere aus.

StoryShot #4: Amerikanisch lernen

Damals sprach Schwarzenegger nur wenig Englisch und musste hart arbeiten, um die Sprache zu lernen und seine Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern. Als ein Bodybuilder für den Film "Hercules in New York" gesucht wurde, aber sein österreichischer Akzent so stark war, wurden seine Zeilen synchronisiert. 

Dem Buch zufolge war Schwarzeneggers Weg, Englisch zu lernen, eine schwierige, aber lohnende Angelegenheit. Er belegte Kurse und studierte Materialien, um seinen Wortschatz und seine Grammatik zu verbessern. Er übte auch, so oft wie möglich mit englischen Muttersprachlern zu sprechen. Er schaute viel amerikanisches Fernsehen und Filme, um sich mit der Sprache und Kultur vertraut zu machen.

Trotz der Schwierigkeiten, mit denen er konfrontiert war, war Schwarzenegger fest entschlossen, erfolgreich zu sein und fließend Englisch zu sprechen. Er blieb hartnäckig und machte schließlich große Fortschritte, indem er die Sprache gut beherrschte und sie in seiner Schauspielerei und öffentlichen Rede effektiv einsetzte. Durch seine Bemühungen gelang es Schwarzenegger, die Sprachbarriere zu überwinden und das Leben in den Vereinigten Staaten in vollen Zügen zu genießen.

Als sich sein Englisch verbesserte, gab Schwarzenegger Seminare und startete einen Versandhandel mit Trainingsbüchern und anderen Gewichtheberprodukten. Dieses Geschäft wurde im Laufe der Zeit ausgebaut. Er arbeitete auch im Baugewerbe und besuchte das College, um das Geschäft zu erlernen.

StoryShot #5: Die größte Muskelshow aller Zeiten

Arnold Schwarzenegger schreibt über seine Erfahrungen bei der Teilnahme und schließlich beim Gewinn des Mr. Olympia Bodybuilding-Wettbewerbs. 1970 gewann Schwarzenegger innerhalb von zwei Wochen den Mr. Universum, den Mr. World und den Mr. Olympia und setzte sich damit an die Spitze der Bodybuilding-Szene. Das Geld, das er von diesen Titeln erhielt, zusammen mit den Gewinnen aus seinen anderen Geschäften, ermöglichte es ihm, einen Teil davon in eine Investition zu stecken.

Er informierte sich einige Jahre lang über Immobilien und arbeitete mit einem Immobilienexperten zusammen, der in Mehrfamilienhäuser investierte, um sie zu vermieten.

Nachdem er den Bodybuilding-Sport erobert hatte, bestand sein nächstes Ziel darin, den Bodybuilding-Sport einem breiten Publikum bekannt zu machen. Er veröffentlichte ein Buch über den Sport und baute dann auf dem Erfolg des Buches auf, indem er an einem Dokumentarfilm teilnahm, in dem Schwarzenegger aus dem vorübergehenden Ruhestand kam und 1975 den Mr. Olympia zum sechsten Mal in Folge gewann.

Er schuf auch seine eigene Bodybuilding-Show und trat in nationalen Talkshows auf, um die Öffentlichkeit aufzuklären und dem Sport gleichzeitig ein Gesicht zu geben.

Seine Auftritte im Fernsehen eröffneten ihm die Möglichkeit, Leute aus der Welt der Schauspielerei kennenzulernen, und schon bald hatte er Rollen in Fernsehsendungen. Nachdem er drei Monate lang Schauspielunterricht genommen und an seinem Akzent gearbeitet hatte, wechselte er zum Film.

Bewertung

Wir bewerten Total Recall Buch 4.1/5.

Unser Ergebnis

Total Recall PDF, kostenloses Hörbuch, Infografik und animierte Buchzusammenfassung 

Dies war nur die Spitze des Eisbergs. Um in die Details einzutauchen und Arnold Schwarzenegger zu unterstützen, bestellen Sie es hier oder holen Sie sich das Hörbuch umsonst.

Hat Ihnen gefallen, was Sie hier gelernt haben? Teilen Sie es, um zu zeigen, dass es Ihnen wichtig ist, und lassen Sie es uns wissen, indem Sie sich an unseren Support wenden.

Neu bei StoryShots? Holen Sie sich die PDF-, Hörbuch- und animierte Version dieser Zusammenfassung von Total Recall: Meine unwahrscheinliche Lebensgeschichte und Hunderte anderer Sachbuch-Bestseller in unserem kostenlose App mit Top-Ranking. Es wurde von Apple, The Guardian, The UN und Google als eine der besten Lese- und Lern-Apps der Welt ausgezeichnet.

Ähnliche Buchzusammenfassungen

  • Speichern Sie

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Fügt YASR automatisch in Ihre Beiträge oder Seiten ein. %s Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie lieber Shortcodes verwenden möchten. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.