The One Thing Zusammenfassung
| | | |

The One Thing Zusammenfassung und Bewertung | Gary Keller und Jay Papasan

Buchzusammenfassung von The One Thing: Die verblüffend einfache Wahrheit hinter außergewöhnlichen Ergebnissen

Das Leben hat viel zu tun. Hat Die EINE Sache auf Ihrer Leseliste gestanden? Erfahren Sie jetzt die wichtigsten Erkenntnisse.

Wir kratzen hier nur an der Oberfläche. Wenn Sie Gary Kellers und Jay Papasans beliebtes Buch über Business, Produktivität, persönliche Entwicklung und Selbsthilfe noch nicht haben, bestellen Sie es hier oder holen Sie sich das Hörbuch für kostenlos auf Amazon, um die pikanten Details zu erfahren.

Einführung

Die EINE Sache ist ein Buch über Produktivität und persönliche Entwicklung, das von Gary Keller und Jay Papasan geschrieben wurde. Es konzentriert sich auf die Idee, dass es für den Erfolg in jedem Lebensbereich notwendig ist, die jeweils wichtigste Aufgabe oder das wichtigste Ziel zu identifizieren und sich darauf zu konzentrieren. In dem Buch wird argumentiert, dass diese Konzentration auf eine einzige "eine Sache" es ermöglicht, Ablenkungen zu minimieren und in kürzerer Zeit bessere Ergebnisse zu erzielen.

Das Buch bietet eine Reihe von Strategien und Techniken, um die "eine Sache" in Ihrem Leben zu identifizieren und zu priorisieren, einschließlich der Festlegung klarer Ziele, der Erstellung eines Aktionsplans und der Anwendung von Techniken wie den "Vier Disziplinen der Ausführung" und der "Fokussierungsfrage". Darüber hinaus wird die Bedeutung des Gleichgewichts und die Rolle positiver Gewohnheiten und Denkweisen für den Erfolg erörtert.

Die EINE Sache soll den Lesern helfen, ihre wichtigsten Prioritäten zu erkennen und zu verfolgen, um mehr Erfolg und Erfüllung in ihrem persönlichen und beruflichen Leben zu erreichen.

Stellen Sie sich einen Moment lang vor, Sie könnten in diesem Monat mehr erledigen als im letzten Jahr. Wie würde Ihr Leben aussehen? Oder Ihr Geschäft? 

Die Prämisse, die hinter The One Thing steht, klingt einfach: Mach eine Sache gut, und du wirst Erfolg haben. Aber wie findet man die eine Sache, auf die man sich konzentriert, und wie kann man alles andere erledigen? In unseren kurzen StoryShots werden die wichtigsten Tipps aus The One Thing aufgeschlüsselt, damit Sie in kürzerer Zeit mehr erledigen können.  

Über Gary Keller und Jay Papasan

Der Immobilienmogul Gary Keller hat sich mit dem Schriftsteller Jay Papasan zusammengetan, um das Buch The One Thing zu schreiben. Gary Keller ist bekannt für die Gründung des Immobilienunternehmens Keller-Williams. Seine Leidenschaft für das Lehren und Motivieren hat ihn jedoch zur Autorschaft geführt. 

Gary Keller hat vier Bücher geschrieben, darunter The Millionaire Real Estate Agent, The Millionaire Real Estate Investor, Shift und The One Thing. Alle vier Bücher sind zu Bestsellern geworden. Für sein Buch "The One Thing" arbeitete Keller mit Papasan zusammen, der als Marketingredakteur und Autor für Keller-Williams tätig war. 

Jay Papasan ist außerdem leitender Redakteur bei Keller Williams Realty, einem von Gary Keller gegründeten Immobilienunternehmen. In dieser Funktion hat er an einer Reihe weiterer Bücher und Ressourcen zum Thema Immobilien und Wirtschaft gearbeitet, darunter The Millionaire Real Estate Agent und The Millionaire Real Estate Investor. Vor seiner Karriere im Verlagswesen und in der Immobilienbranche arbeitete Papasan als Journalist und Redakteur, unter anderem für das Wall Street Journal und Fast Company. Er ist in Austin, Texas, ansässig.

StoryShot #1: Den Dominoeffekt im Auge behalten

In The One Thing erzählt Gary Keller zu Beginn des Buches einige Geschichten, die die Macht eines kleinen Dominosteins zeigen. Unglaublich, ein kleiner Dominostein kann so viele andere umwerfen, wenn man sie richtig aufstellt.

Manchmal genügt eine kleine Bewegung oder Handlung, um viele weitere Schritte in Gang zu setzen, die mit der Zeit immer mächtiger werden können. Ein kleiner Dominostein hatte genug Kraft, um fast fünf Millionen weitere Dominosteine umzuwerfen. In einem anderen Beispiel wurde mitgeteilt, dass ein Dominostein einen anderen umwerfen kann, der 50% größer ist als der vorherige. 

In ihrer Geschichte gelang es einem Physiker, acht Dominosteine umzuwerfen, die nach und nach größer wurden. Der erste und kleinste Dominostein war nur zwei Zentimeter groß. Der letzte Dominostein war fast einen Meter groß und wurde von den vorherigen sieben Dominosteinen leicht umgeworfen. 

Würde man dieses Beispiel fortsetzen, würde der 57. fast den Mond erreichen. Sie müssen vielleicht keine Dominosteine von der Größe des Eiffelturms umstoßen. Aber wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr nächstes Projekt bis zum halben Mond reichen könnte, besteht Ihre Herausforderung darin, den ersten Dominostein zu bestimmen. 

Nehmen Sie sich die Zeit, Ihren ersten Dominostein zu bestimmen; das ist Ihr einziges Ziel. Der erste Schritt, auf den Sie sich konzentrieren müssen, wird es Ihnen ermöglichen, Ihr Projekt abzuschließen und Ihren letzten Dominostein umzuwerfen. 

StoryShot #2: Blick auf das 80/20-Prinzip

Jeder kennt die Geschichte von Pareto und sein Prinzip, dass einige wenige Leute die Mehrheit des Landes in Italien besaßen. Dieser Grundsatz hat sich auch in vielen anderen Bereichen und Lebensbereichen bewährt. Joseph Juran prägte den Satz über das Pareto-Prinzip, dass es "die wenigen Wichtigen und die vielen Unwichtigen" gibt.

Das Problem ist, dass wir versuchen, uns auf die trivialen Dinge zu konzentrieren. Zu viele Menschen versuchen, ein Unternehmen zu führen, in ihrem Hauptberuf zu arbeiten und familiäre Verpflichtungen zu erfüllen. Die Liste scheint immer länger zu werden. 

Wenn wir die wenigen wichtigen Punkte herausfinden und unser ganzes Engagement darauf konzentrieren würden, könnten wir mehr Fortschritte bei der Erreichung unserer Ziele sehen als je zuvor. Der Schlüssel dazu ist, sich die Zeit zu nehmen, einen Schritt zurückzutreten und die kleinen Eingaben mit den wichtigsten Ergebnissen zu vergleichen. 

Wenn Sie wie Keller in der Immobilienbranche tätig sind, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen und prüfen, woher die meisten Ihrer Kunden kommen. Kommen sie von Networking-Veranstaltungen oder haben sie Sie über soziale Medien gefunden?

Sobald Sie diese Informationen kennen, können Sie die Aktivitäten, die nicht die meisten Ihrer Kunden bringen, besser einstellen. Konzentrieren Sie Ihre Bemühungen auf den einen Weg, der neue Käufer oder Verkäufer anzieht. 

StoryShot #3: Immer zur Hauptfrage zurückkehren

Wenn man sich bestimmte erfolgreiche Menschen anschaut, wird man feststellen, dass sie in einer einzigen Fähigkeit großartig waren. Tiger Woods hat zum Beispiel nicht versucht, ein Star in Baseball, Basketball und Golf zu sein. Stattdessen konzentrierte er sich auf seine eine Sportart und übertraf mit seinem Golfspiel alle anderen, die davon träumen konnten. 

Das Gleiche gilt für Michael Phelps, Bill Gates und Starbucks. Wofür wollen Sie bekannt sein? Werden Sie so gut darin, dass Ihr Name oder Ihre Marke zum Synonym für diese eine Eigenschaft wird. 

Die gesamte Prämisse dieses Buches besteht darin, sich diese eine Frage zu stellen:  

Was ist die eine Sache, die Sie jetzt tun können und die alles andere einfacher oder unnötig macht? 

Ein spannender Aspekt dieses Buches ist, dass Sie sich nicht für einen Bereich Ihres Lebens entscheiden und sich ausschließlich auf diesen konzentrieren müssen. Stattdessen stellen Sie diese Frage für jeden Bereich Ihres Lebens. 

Business

Zunächst sollten Sie sich in Ihrem Unternehmen die Frage stellen, welcher Bereich oder welches Projekt Sie am meisten voranbringen wird. Müssen Sie an Ihren Marketingkampagnen oder an Ihrer Kapitalbeschaffung arbeiten?

Aber versuchen Sie nicht, beides auf einmal zu tun. Sie werden am Ende keinen Erfolg haben oder Ihre Ziele nur halbwegs erreichen. 

Wenn Sie sich stattdessen für Marketing entscheiden, grenzen Sie es wieder ein. Auf welchen Bereich Ihrer Marketingkampagne müssen Sie sich konzentrieren, damit alles andere einfacher oder unnötig wird? Wenn Sie sich z. B. die Zeit nehmen, sich auf Ihre Suchmaschinenoptimierung zu konzentrieren, könnten Sie dann auf die täglichen Posts in den sozialen Medien verzichten? 

Sie müssen jeden Tag entscheiden, was in Ihrem Unternehmen oberste Priorität hat, und sich auf diese eine Sache konzentrieren. Mit der Zeit werden Sie feststellen, dass Sie in kürzerer Zeit mehr erreichen können, als wenn Sie versuchen würden, alles auf einmal zu erledigen. 

Karriere

Für andere geht es nicht darum, ein Unternehmen aufzubauen. Stattdessen versuchen Sie, in Ihrem Job zu glänzen und eine Beförderung oder Gehaltserhöhung zu erhalten.

Hören Sie auf, sich zu fragen, warum Sie Ihre große Gehaltserhöhung und Anerkennung nicht bekommen haben. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu entscheiden, welche neue Fähigkeit Sie in Angriff nehmen können, damit Sie beim nächsten Mal befördert werden. 

Welche Fähigkeit können Sie erlernen, die Ihnen den Rest Ihrer Arbeit erleichtert oder überflüssig macht? Oder Sie könnten sich fragen, welches zusätzliche Projekt Sie durchführen können, um Ihre Ziele zu erreichen oder Ihrem Team zu helfen, sie zu erreichen? 

Wenn Sie die richtigen Fragen stellen, werden Sie wissen, worauf Sie sich konzentrieren müssen. Und Sie erhalten die Anleitung, die Sie brauchen, um in Ihrer Karriere voranzukommen und die verdiente Gehaltserhöhung und Beförderung zu erhalten.

Familie oder Privatleben

Die Frage nach der Fokussierung muss sich aber nicht nur auf Ihre Karriere oder Ihr Unternehmen beziehen. Sie können dieses Konzept auch auf Ihr Familien- oder Privatleben anwenden. Was können Sie tun, um Ihr Familienleben überschaubarer zu machen? 

Wie wäre es, wenn Sie sich Lebensmittel liefern lassen oder sich bei einem Essenslieferdienst anmelden würden? Wäre das Abendessen dann so viel einfacher, dass Sie die Abende der Familie widmen könnten? Wie könnte dies Ihnen helfen, Beziehungen zu den Menschen aufzubauen, die Ihnen am wichtigsten sind? 

Worauf können Sie sich konzentrieren, um Ihrem Kind zu helfen, gute Leistungen in der Schule zu erbringen? Oder was können Sie tun, um Ihren alternden Eltern zu helfen, in ihrem Zuhause zu bleiben? Wie Sie sehen, lässt sich die Frage nach der Fokussierung auf alle Bereiche Ihres Lebens anwenden und kann Ihnen helfen, in jedem Bereich Klarheit zu gewinnen. 

Finanzen

Wenn Sie auf Berge von Kreditkartenschulden blicken oder versuchen, für den Ruhestand zu sparen, könnten Sie denken, dass Sie die Ziellinie nie erreichen werden. Mit der Fokussierungsfrage müssen Sie jedoch nicht den gesamten Kreditberg in einem Schritt bewältigen. 

Stattdessen sollten Sie sich fragen, was Sie heute tun können, um Ihr finanzielles Leben zu verbessern. Vielleicht bedeutet das, dass Sie zum ersten Mal ein Budget aufstellen oder die Karten zerschneiden, damit Sie nicht in Versuchung kommen, sie weiter zu benutzen, sobald Sie anfangen, Zahlungen zu leisten. Konzentrieren Sie sich auf diese eine Aufgabe, und schon bald werden Sie sich darüber freuen, dass Sie schuldenfrei sind. 

Körperliche Gesundheit

Und schließlich sollten Sie auf Ihre körperliche Gesundheit achten. Was ist die eine Aktivität, die Sie heute tun können, um Ihre Gesundheit zu verbessern? Sind Sie schon immer von einer Jo-Jo-Diät zur nächsten gehüpft?

Wenn ja, dann brauchen Sie vielleicht keinen weiteren Diätplan. Vielleicht können Sie anfangen, in der Nachbarschaft spazieren zu gehen oder sich einem Yoga-Studio anzuschließen. Diese Aktivitäten können nicht nur Ihre körperliche, sondern auch Ihre geistige Gesundheit fördern. 

Finden Sie etwas, das Ihnen hilft, Ihre Gesundheitsziele zu erreichen, und konzentrieren Sie sich darauf. Endlich können Sie mit Ihren Kindern im Park oder am Strand mithalten und sich selbst gut fühlen.   

StoryShot #4: Gewohnheiten über Willenskraft stellen

Zu viele Menschen verlassen sich auf ihre Willenskraft, um ihre Ziele zu erreichen. Das Problem ist, dass wir alle eine begrenzte Willenskraft haben die uns zur Verfügung stehen. Wenn Sie morgens Ihre ganze Entschlossenheit aufbrauchen, um früh aufzustehen und ins Fitnessstudio zu gehen, haben Sie später vielleicht nicht genug, um den letzten Donut am Ende des Tages zu verweigern. 

Wenn Sie es sich jedoch mit der Zeit zur Gewohnheit machen, ins Fitnessstudio zu gehen, werden Sie nicht mehr so oft daran denken, und es wird Sie nicht mehr so viel Willenskraft kosten, jeden Morgen dorthin zu gehen.

Der Trick besteht darin, dass Sie bereit sein müssen, sich anfangs die Zeit zu nehmen, sich selbst zu disziplinieren, damit der Besuch des Fitnessstudios zur Gewohnheit wird. Das braucht Zeit, aber auf lange Sicht ist es das wert. 

Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Gewohnheit als mehrere kurze Rennen statt eines Marathons betrachten. Wenn Sie sich selbst disziplinieren können, um die kurzen Rennen zu gewinnen, werden Sie in der Lage sein, diese Gewohnheit zu entwickeln.

Gewohnheiten werden Ihnen helfen, Ihre Ziele mit der Zeit zu erreichen. Hören Sie auf, sich auf Willenskraft zu verlassen. 

StoryShot #5: Verwenden Sie Produktivitätsmethoden, um Ihre eine Sache zu schützen

Sobald Sie Ihr einziges Ziel festgelegt haben, haben Sie erst die Hälfte des Weges zurückgelegt. Die zweite Hälfte der Umsetzung und Erreichung dieser Ziele besteht darin, eine Produktivitätsmethode anzuwenden, die Ihnen hilft, diese Ziele zu erreichen. Entscheiden Sie sich für eine Methode, die für Sie geeignet ist, und Sie werden sehen, dass Sie viel mehr erreichen können, wenn Sie sich konzentrieren.  

Zeitblockierung

Das erste Instrument, das Sie zur Erreichung Ihrer Ziele einsetzen können, ist die Zeitsperre. Time Blocking ist eine hervorragende Methode, um sich für eine kurze Zeit zu konzentrieren. Die Länge dieser Zeitspanne kann von Person zu Person variieren, abhängig von Ihrem aktuellen Zeitplan und Ihrer Persönlichkeit.

Manche Menschen werden feststellen, dass sie sich jeden Morgen drei Stunden Zeit nehmen können. Bei anderen schweifen die Gedanken nach der ersten Stunde ab und sie fragen sich, wie sie den ganzen Block schaffen sollen. Wenn dies auf Sie zutrifft, sollten Sie in kürzeren Sprints arbeiten, z. B. mit der Pomodoro-Methode.

Unabhängig davon, wie lang Ihr Zeitblock ist, besteht Ihr zentrales Konzept darin, dass Sie wissen, woran Sie arbeiten, um Ihren Zielen einen Schritt näher zu kommen. 

Prioritäten-Matrix

Ein weiteres großartiges Hilfsmittel auf dem Weg zu Ihren Zielen ist die Verwendung von die Priorisierungsmatrix. Während Sie darauf hinarbeiten, herauszufinden, was Ihr einziger Schwerpunkt ist, werden Sie wahrscheinlich viele Aktivitäten und Projekte in Angriff nehmen. Ihre Herausforderung besteht darin, sich auf das wichtigste Ergebnis zu konzentrieren, das Sie Ihren Zielen näher bringt.

Mit Hilfe einer Prioritätenmatrix können Sie feststellen, welche Projekte Vorrang haben sollten. Sobald Sie Ihre vier Quadranten festgelegt haben, ordnen Sie jedes Ziel oder Projekt in den richtigen Bereich ein. Schauen Sie sich den Quadranten in der oberen rechten Ecke an und wählen Sie ein Ziel aus, das wichtig, aber nicht dringend ist. 

Sobald Sie Ihre Priorität gewählt haben, wissen Sie, worauf Sie sich zuerst konzentrieren müssen. Dann können Sie zu Ihrer Matrix zurückkehren und den nächsten wichtigen Schritt festlegen. Machen Sie so weiter, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.  

Multitasking vermeiden

Zum Schluss noch ein Produktivitätstipp: Die Fähigkeit zum Multitasking ist ein Mythos. Reden Sie sich nicht ständig ein, dass Sie durch Multitasking mehr schaffen. Die Wahrheit ist, dass Sie nur die Hälfte schaffen und länger brauchen, als Sie denken. 

Denken Sie daran, dass der zentrale Lehrsatz dieses Buches darin besteht, sich mit lasergesteuerter Absicht auf Ihre oberste Priorität zu konzentrieren. Hören Sie also auf, sich selbst etwas vorzumachen, indem Sie denken, dass Sie beim Multitasking mehr schaffen, denn das stimmt nicht.

Sie kosten Sie kostbare Zeit und Aufmerksamkeit. Nutzen Sie diese Zeit, um Ihre Ziele zu erreichen.

 

In ihrem Buch "The One Thing" beschreiben die Autoren Gary Keller und Jay Papasan viele großartige Geschichten und Illustrationen, warum wir alle konzentriert bleiben müssen. Es wird viele Ablenkungen geben. Sie müssen sich darauf konzentrieren, die eine Sache zu finden, die alles andere einfacher und unnötig macht.

Wenn Sie das tun, werden Sie einen fantastischen Erfolg erleben, den Sie nie für möglich gehalten hätten. Dieses Buch zeigt, wie Sie mit Laserfokus und Intensität Ihren Zielen schneller näher kommen, als wenn Sie versuchen, zu viel zu tun.

Nehmen Sie sich die Zeit, um herauszufinden, worauf Sie sich konzentrieren sollten, damit Sie aufhören können, alles zu jonglieren, und sich auf eine Sache konzentrieren können.  

Um unsere wichtigsten Lektionen aus dem Buch The One Thing zusammenzufassen: 

  1. Denken Sie an den Dominoeffekt
  2. Betrachten Sie das 80/20-Prinzip
  3. Gehen Sie immer wieder auf die Hauptfrage zurück: "Was ist die eine Sache, die ich so tun kann, dass dadurch alles andere einfacher oder unnötig wird?"
  4. Gewohnheiten über Willenskraft stellen
  5. Verwenden Sie Produktivitätsmethoden, um Ihre Sache zu schützen
  6. Wenn man groß rauskommt, muss man klein bleiben
  7. Lernen, nein zu sagen
  8. Wählen Sie Gleichgewicht und Gegengewicht
  9. Leben mit Sinn
  10. Verantwortlich bleiben

Bewertung

Wir bewerten dieses Buch mit 4.2/5.

Unser Ergebnis

PDF, kostenloses Audiobuch, Infografik und animierte Buchzusammenfassung von The One Thing

Dies war nur die Spitze des Eisbergs. Um in die Details einzutauchen und Gary Keller und Jay Papasan zu unterstützen, bestellen Sie es hier oder holen Sie sich das Hörbuch für kostenlos.

Hat Ihnen gefallen, was Sie hier gelernt haben? Teilen Sie es, um zu zeigen, dass es Ihnen wichtig ist, und lassen Sie es uns wissen, indem Sie sich an unseren Support wenden.

Neu bei StoryShots? Holen Sie sich die PDF-, Hörbuch- und animierte Version dieser Zusammenfassung von Die eine Sache und Hunderte anderer Sachbuch-Bestseller in unserem kostenlose App mit Top-Ranking. Es wurde von Apple, The Guardian, The UN und Google als eine der besten Lese- und Lern-Apps der Welt ausgezeichnet.

Ähnliche Buchzusammenfassungen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Fügt YASR automatisch in Ihre Beiträge oder Seiten ein. %s Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie lieber Shortcodes verwenden möchten. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.