Die Pomodoro-Technik Zusammenfassung
|

Die Pomodoro-Technik Zusammenfassung und Zitate | Francesco Cirillo

Das hochgelobte Zeitmanagement-System, das unsere Arbeitsweise verändert hat

Über Francesco Cirillo

Francesco Cirillo ist Partner bei Cirillo Beratungein Beratungsunternehmen aus Berlin. Sein Unternehmen bietet Werkzeuge, Beratung und Schulungen an, um die Produktivität von Einzelpersonen und Organisationen auf einfache, schnelle und nachhaltige Weise zu verbessern.

Cirillo entwickelte sein System zur Steigerung der Produktivität als Student in den späten 1980er Jahren. Die von ihm entwickelte Pomodoro-Technik hat Millionen von Menschen und Unternehmen auf der ganzen Welt geholfen.

Francescos Leidenschaft ist es, bessere Ergebnisse zu erzielen, ohne mehr Zeit und Mühe zu investieren. 

Einführung

Haben Sie schon einmal Zeitmanagementtechniken ausprobiert, nur um festzustellen, dass sie mehr Arbeit machen als Ihre Arbeit? Als Sie sie dann anwendeten, verschwendeten Sie Zeit mit sinnloser Arbeit, anstatt das zu tun, was am wichtigsten ist.

Dasselbe passierte Cirillo, als er noch Student war. Er benutzte einen tomatenförmigen Küchentimer und erfand die Pomodoro-Technik. Pomodoro ist das italienische Wort für Tomate.

Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse aus der Pomodoro-Technik:

StoryShot #1: Steigern Sie Ihre Produktivität, indem Sie die Zeit zu Ihrem Verbündeten machen

Ursprünglich hatte Cirillo die Pomodoro-Studientechnik erfunden, nachdem er festgestellt hatte, dass er beim Lernen Zeit verschwendet. Er begann, einen Küchentimer zu benutzen, um sich zu konzentrieren und Ablenkungen zu vermeiden.

Dies gab ihm ein kurzes Ziel und einen schnellen Erfolg, der ihn zu mehr Produktivität motivierte. 

Er wandte die Technik während seines Studiums verstärkt an und beschloss, dass sie auch anderen helfen könnte. Die Entdeckung der Francesco Cirillo wurde die Pomodoro-Technik entwickelt, die Millionen von Menschen weltweit geholfen hat. 

Die Popularität dieser Technik beruht auf ihrem Ansatz für das Zeitmanagement. Sie verfolgt einen anderen Ansatz als andere Zeitmanagementtechniken. Bei den meisten Menschen löst die tickende Uhr Angst aus, vor allem, wenn ein Termin ansteht. Dies führt zu ineffektiver Arbeit, was wiederum zu Prokrastination führt. 

Die Pomodoro-Technik dreht diese Angst vor der Zeit um. Sie macht die Zeit zu Ihrem Verbündeten. Sie ermöglicht es Ihnen, das zu tun, was Sie wollen, wann Sie wollen, und so Ihre Produktivität zu steigern. Die Stärke der Technik liegt in ihrer Einfachheit und ihrer Fähigkeit, unser Gehirn zu fokussieren. Außerdem ist sie unkompliziert und einfach umzusetzen. Sie bietet mehrere Schlüssel, die im digitalen Zeitalter der ständigen Ablenkungen helfen. 

"Das Ticken wird zu einem beruhigenden Geräusch. "Es tickt, und ich arbeite, und alles ist in Ordnung. Nach einer Weile hören die Benutzer den Ring gar nicht mehr, weil ihre Konzentration so hoch ist. In manchen Fällen wird es sogar zu einem echten Problem, den Pomodoro-Ring nicht zu hören.

- Francesco Cirillo

StoryShot #2: Die Pomodoro-Technik ist sowohl einfach als auch wirkungsvoll

Was ist die Pomodoro-Technik? Ist sie so einfach, wie alle sagen? Ja, es ist eine einfache Technik, die jeder lernen kann.

Hier finden Sie eine kurze Anleitung zur Anwendung der Pomodoro-Technik:

  1. Satz eine Zeitschaltuhr 25 Minuten lang an Ihrem Projekt arbeiten und in diesen 25 Minuten nichts anderes tun.
  2. Wenn der Timer abgelaufen ist, machen Sie eine 5-minütige Pause und tun Sie etwas, das nichts mit der Arbeit zu tun hat.
  3. Wenn diese 5 Minuten vorbei sind, beginnen Sie mit weiteren 25 Minuten.
  4. Machen Sie nach vier aufeinanderfolgenden Sitzungen eine 30-minütige Pause.
  5. Beginnen Sie dann mit weiteren vier aufeinanderfolgenden Sitzungen mit konzentrierter Arbeit.

Die Einfachheit der Funktionsweise führt dazu, dass manche glauben, es könne unmöglich so gut funktionieren, wie es tatsächlich der Fall ist. Farid Behnia, der Gründer von StoryShots, ist einer dieser Fans. Er wendet diese Technik seit über zehn Jahren an.

StoryShot #3: Der richtige Umgang mit Ablenkungen

Die meisten bewährten Methoden des Zeitmanagements konzentrieren sich darauf, die wichtigen Dinge zuerst zu erledigen. Die Stärke von Pomodoro ist seine Fähigkeit, mit Ablenkungen umzugehen. Viele Menschen nutzen Ablenkungen, um stundenlang Zeit zu verschwenden und zu prokrastinieren. 

"Das Auftauchen so vieler innerer Unterbrechungen ist die Art und Weise, wie unser Geist uns eine Botschaft übermittelt: Wir fühlen uns mit dem, was wir tun, nicht wohl. Das kann daran liegen, dass die Aussicht, zu scheitern, uns beunruhigt - es kann beängstigend sein. Vielleicht erscheint uns unser Ziel auch zu komplex, oder wir haben das Gefühl, dass uns die Zeit davonläuft. Um uns zu schützen, denkt unser Verstand an andere, beruhigendere Aktivitäten. Am Ende bevorzugen wir Unterbrechungen, wo immer wir sie aufgreifen können.

- Francesco Cirillo

Nutzen Sie die 25 Minuten, einen Pomodoro, um alles andere zu ignorieren. Schalten Sie Ihr Telefon in den Flugmodus und deaktivieren Sie die Benachrichtigungen auf Ihrem Computer während Ihres Pomodoro.

 "Ein Pomodoro kann nicht unterbrochen werden: Er steht für 25 Minuten reine Arbeit. Ein Pomodoro kann nicht aufgeteilt werden: Einen halben Pomodoro gibt es nicht.

- Francesco Cirillo

Wenn Ihnen während des Pomodoro etwas in den Sinn kommt, folgen Sie diesen Schritten: 

  1. Ignorieren Sie den Gedanken nicht, sonst nimmt er Energie von der Aufgabe weg.
  2. Schreiben Sie den Gedanken auf, um ihn aus dem Kopf zu bekommen
  3. Weitermachen und weiterarbeiten

Dieser Rahmen hilft Ihnen, irrelevante Gedanken festzuhalten, ohne sich von ihnen von der Arbeit ablenken zu lassen. Wenn Sie die Technik üben, werden Sie besser darin, Ablenkungen zu stoppen.

StoryShot #4: Belohnen Sie sich mit regelmäßigen Pausen

Wenn wir uns mit einer 5-Minuten-Pause belohnen, kann unser Gehirn eine Pause von der Konzentration machen. Das hilft uns, uns zu entspannen, und bewahrt uns davor, unser Gehirn durch Überanstrengung zu ermüden.

Aufschieberitis entsteht oft, wenn man seinem Gehirn keine Pause gönnt. Wenn das Gehirn müde ist, fällt es leicht, zu prokrastinieren.

Hier sind ein paar Regeln für die Pause:

  • Versuchen Sie, sich von Ihrem Schreibtisch zu entfernen, damit Sie nicht ständig arbeitsbezogene Dinge erledigen
  • Bewegen Sie sich, um Ihre Durchblutung zu fördern. Sie könnten eine Tasse Kaffee kochen, sich ein Sandwich machen oder, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, Ihre Pflanzen gießen oder den Abwasch erledigen.
  • Nach vier Sitzungen sollten Sie eine längere Pause einlegen.
  • Die lange Pause ist eine gute Gelegenheit, um zu essen, spazieren zu gehen, Sport zu treiben usw.

Ein weiterer Vorteil von Pausen ist, dass sie eine kleine Belohnung für Ihren Körper sind. Diese Belohnungen können wie eine Karotte wirken, die Sie vor sich herschieben, um sich auf Ihre Arbeit zu konzentrieren.

StoryShot #5: Für die Pomodoro-Technik sind drei verschiedene Blätter erforderlich

Bei der Pomodoro-Technik verwenden wir verschiedene Blätter:

  1. Das Blatt "Tätigkeitsinventar
  2. Das Blatt "Heute zu erledigen
  3. Das Registerblatt

Verwenden Sie die Aktivitätsinventarisierungsblatt um alles zu notieren, was Sie tun müssen. Dieses Blatt umfasst:

  • Eine Überschrift mit Ihrem Namen.
  • Schreiben Sie die verschiedenen Aktivitäten auf, die Ihnen einfallen. Kreuzen Sie die Aufgaben an, die Sie erledigt haben.

Die Blatt "Heute zu erledigen organisiert die Aufgaben, auf die Sie sich an diesem Tag konzentrieren wollen. Wählen Sie diese Aktivitäten aus dem Aktivitätsinventarbogen aus. Füllen Sie dieses Blatt zu Beginn des Tages oder am Vorabend aus. Das Erstellen einer Aufgabenliste hilft, sich zu konzentrieren. Dieses Blatt enthält:

  • Eine Überschrift mit Angabe von Ort, Datum und Autor.
  • Eine Liste der Aufgaben, die im Laufe des Tages zu erledigen sind, in der Reihenfolge ihrer Priorität.
  • Ein Abschnitt mit dem Titel Ungeplante und dringende Aktivitäten. Listen Sie die unerwarteten Aufgaben auf, die notwendig sind, sobald sie auftauchen. Diese Aktivitäten könnten den Tagesplan ändern.

Beginnen Sie jeden Tag mit einem neuen Blatt, damit sich das Blatt auf diesen Tag konzentriert. Ein altes Blatt kann Sie von den heutigen Prioritäten ablenken. Übertragen Sie also die Dinge auf das neue Blatt. 

Die Pomodoro-Technik PDF, Infografik, kostenloses Hörbuch und animierte Buchzusammenfassung

Haben Ihnen die Lektionen, die Sie hier gelernt haben, gefallen? Teilen Sie es, um Ihr Interesse zu zeigen.

Neu bei StoryShots? Holen Sie sich die PDF-, Infografik-, Audio- und animierte Version dieser Zusammenfassung der Pomodoro-Technik und hunderter anderer Bestseller-Sachbücher in unserer kostenlosen App mit Top-Ranking. Sie wurde von Apple, Google, The Guardian und der UNO als eine der besten Lese- und Lern-Apps der Welt ausgezeichnet.

Dies war nur die Spitze des Eisbergs. Um in die Details einzutauchen und die Autorin zu unterstützen, bestellen Sie es hier oder holen Sie sich das Hörbuch umsonst.

Ähnliche Buchzusammenfassungen

Digitaler Minimalismus

Friss den Frosch

Essentialismus

Erledigte Dinge

Die 7 Gewohnheiten hocheffektiver Menschen

Burnout

Die 4-Stunden-Arbeitswoche

Die eine Sache

Tiefe Arbeit

Die Pomodoro-Technik Zusammenfassung Rezension PDF Zitate Kapitel gratis Hörbuch Francisco Cirillo Infografik Analyse Kritik Takeaways Storyshots Blinkist Uptime Headway Alternative
  • Speichern Sie

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Fügt YASR automatisch in Ihre Beiträge oder Seiten ein. %s Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie lieber Shortcodes verwenden möchten. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.