UnverÀnderliche Zusammenfassung
|

Zusammenfassung und Infografik von Indistractable | Nir Eyal

Wie Sie Ihre Aufmerksamkeit kontrollieren und Ihr Leben wÀhlen

Das Leben hat viel zu tun. Hat Unwiderstehlich auf Ihrer Leseliste gestanden? Erfahren Sie jetzt die wichtigsten Erkenntnisse.

Wir kratzen hier nur an der OberflĂ€che. Falls Sie Nir Eyals beliebtes Buch ĂŒber ProduktivitĂ€t noch nicht besitzen, Bestellen Sie Ihr Exemplar oder das Hörbuch kostenlos erhalten um die pikanten Details zu erfahren.

EinfĂŒhrung 

Haben Sie manchmal das GefĂŒhl, dass die Welt zu viele Ablenkungen bietet? Ist das ein klares Ja?

Untersuchungen zeigen, dass die FĂ€higkeit, sich zu konzentrieren, einen Wettbewerbsvorteil im Leben und im Beruf darstellt. Aber wie können Sie bei so vielen Anforderungen an Ihre Aufmerksamkeit die Nutzung der Technologie genießen, ohne dass sie sich negativ auf Sie auswirkt? Das Buch von Nir Eyal Unwiderstehlich kann helfen.

Die Menschen erkennen jetzt interne und externe Faktoren, die Ablenkung auslösen. DarĂŒber hinaus unterstreichen psychologische RealitĂ€ten die verschiedenen AnsĂ€tze zum Umgang mit Unbehagen. Unwiderstehlich befĂ€higt die Leser Kontrolle ĂŒber Faktoren, die die ProduktivitĂ€t verringern. Diese Faktoren lenken sie von ihren Werten ab, schaden ihren Beziehungen und vermindern ihr Wohlbefinden. Im heutigen Zeitalter ist das Gehirn leicht zu manipulieren. Dies geschieht durch zeitunempfindliche Ablenkungen. Sie werden manipuliert, vor allem wenn Sie nicht in der Lage sind, Ablenkungen zu kontrollieren und zu bewĂ€ltigen. Man nimmt sich etwas vor, fĂŒhrt es aber nicht aus. Leider ist es unwahrscheinlich, dass Unternehmen Produkte herstellen, die weniger ablenkend sind. Doch der Mensch kann sich an die Bedrohungen anpassen.

In seinem Buch UnwiderstehlichNir Eyal liefert ein konzeptionelles Modell, um dies zu erreichen. Er gibt auch viele praktische und effiziente Leitlinien und Beispiele. Diese helfen den Lesern, die Strategien umzusetzen und ihre Schwierigkeiten zu ĂŒberwinden. Dazu gehören auch die Verfahren, wie man unangreifbar wird.

Nachdem Sie die acht SchlĂŒsselideen des Buches durchgearbeitet haben, werden Sie verstehen, welche Maßnahmen Sie ergreifen mĂŒssen, um die Kontrolle ĂŒber Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Leben zu gewinnen.

Lassen Sie uns die wichtigsten Ideen erforschen, um unangreifbar zu werden.

Hören Sie

Auf Deutsch anhören

Über Nir Eyal

Nir Eyal, Autor von Indistractable: Wie Sie Ihre Aufmerksamkeit kontrollieren und Ihr Leben wÀhlen
  • Speichern Sie

Nir Eyal ist ein Bestseller-Autor. Eines seiner bekanntesten BĂŒcher ist Hooked: Wie man gewohnheitsbildende Produkte entwickelt. Außerdem ist er als Redner, Autor, Lehrer und Unternehmensberater tĂ€tig. 

Eyal hat an der Emory University und der Stanford University Graduate School of Business studiert. Er lehrte auch an der Stanford Graduate School of Business und am Hasso-Plattner-Institut fĂŒr Design. FrĂŒher war er CEO eines Unternehmens fĂŒr erneuerbare Energien. DarĂŒber hinaus war Eyal Dozent und Mitarbeiter der Boston Consulting Group. Seine Artikel sind erschienen in Harvard Business Review, Der Atlantikund TechCrunch

StoryShot #1: Ablenkungen beginnen von innen

Technologie ist der Hauptgrund warum wir anfĂ€llig fĂŒr Ablenkungen sind. Wenn Sie schon einmal versucht haben, digitale GerĂ€te loszulassen, wissen Sie, dass der Verzicht auf sie nicht unbedingt die Prokrastination stoppt. Das Gehirn wird immer andere Formen der Ablenkung erfinden. 

Um zu wissen, was passiert, wenn man sich ablenken lÀsst, muss man die Auslöser verstehen. Diese Reize bringen uns zum Handeln oder veranlassen uns, etwas zu tun. Es gibt zwei Arten von Auslösern:

  • Externe Auslöser aus der Außenwelt, z. B. Pop-up-Benachrichtigungen auf dem Laptop
  • Innere Auslöser, wie z. B. das GefĂŒhl von Stress oder Langeweile. 

Diese Auslöser fĂŒhren in der Regel entweder zu Ablenkung oder zu Zugkraft. Zugkraft bringt Sie voran und treibt Sie dazu an, Ihre Ambitionen und Ziele zu verfolgen. Ablenkung bewirkt das Gegenteil. Sie zieht Sie von Ihren Zielen weg. 

Wir können nicht allein die Technologie fĂŒr Ablenkung verantwortlich machen. Die Wahrheit ist, dass die Ablenkung in der Regel durch innere Ursachen verursacht wird. Es geht immer darum, Unannehmlichkeiten zu entkommen. Das können Eheprobleme, ein knurrender Magen oder Unzufriedenheit am Arbeitsplatz sein. Die Technologie ist eher ein Vehikel als die eigentliche Ursache. Die Menschen geben anderen die Schuld fĂŒr ihre mangelnde FĂ€higkeit, Aufgaben zu erledigen, oder wenn sie das zugrunde liegende Problem nicht berĂŒcksichtigen. 

Doch Unbehagen hat unsere Evolution vorangetrieben. Unsere Vorfahren wuchsen weiter, lernten und ĂŒberlebten schließlich. Sie waren nicht zufrieden mit dem, was sie hatten. Dieses Erbe zeigt sich in unserer Natur. Wir neigen dazu, Dinge negativ zu sehen und ĂŒber negative Erfahrungen nachzudenken. Außerdem werden wir in neuen Situationen schnell gelangweilt. Dies fĂŒhrt zu einer erhöhten AnfĂ€lligkeit fĂŒr Ablenkungen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass sich niemand seinen negativen GefĂŒhlen beugen muss; man kann sie leicht in den Griff bekommen.

Eine Frau, die bei der Arbeit von Aufgaben ĂŒberwĂ€ltigt wird - Schaffung einer unertrĂ€glichen BĂŒroumgebung
  • Speichern Sie
Ihren Arbeitsplatz unangreifbar machen

StoryShot #2: Interne Auslöser beherrschen

In der Regel sind wir von dem Wunsch beseelt, Leiden zu vermeiden und uns von dem Schmerz des Mangels zu befreien. Daher finden Sie in der Regel Wege, um sich von vorrangigen Aufgaben abzulenken. Dies geschieht, wenn Sie die Ursachen fĂŒr Ihre Ablenkungen nicht angehen. Motivation entsteht oft aus dem Wunsch, Unbehagen zu vermeiden, so dass alles, was das Unbehagen lindert, sĂŒchtig machen kann. Die Art und Weise, wie Sie auf unerwĂŒnschte innere Auslöser reagieren, fĂŒhrt entweder zu positiver Zugkraft oder zu negativer Ablenkung.

Lernen Sie, sich mit dem Unbehagen auseinanderzusetzen, anstatt zu versuchen, ihm durch Ablenkung zu entkommen. Versuchen Sie nicht, die Triebe zu unterdrĂŒcken, denn das macht sie nur noch stĂ€rker. Beobachten Sie sie stattdessen und geben Sie ihnen Zeit, sich aufzulösen.

Wenn Sie Ihre Sichtweise auf Ablenkungen von innen heraus Ă€ndern, wird es Ihnen leichter fallen, sie zu kontrollieren. Sie mĂŒssen sich neue Techniken aneignen. Damit können Sie aufdringliche Gedanken bewĂ€ltigen, anstatt zu versuchen, den Drang nach Ablenkung zu bekĂ€mpfen. Dies können Sie tun, indem Sie die folgenden Schritte befolgen: 

Stellen Sie sich Ihren internen Auslöser neu vor

Achten Sie auf die negative Emotion, die der Ablenkung vorausgeht. 

Notieren Sie sich Details wie die Tageszeit, die Dinge, die Sie getan haben, und wie Sie sie aufgegeben haben. 

Konzentrieren Sie sich auf das negative GefĂŒhl durch Neugierde statt Verachtung. 

HĂŒten Sie sich vor den "liminal moments", den ÜbergĂ€ngen, die Sie im Laufe des Tages von einer Sache zur nĂ€chsten bringen. Zum Beispiel, wenn Sie eine neue Registerkarte öffnen, weil Sie sich darĂŒber geĂ€rgert haben, wie lange die vorherige Registerkarte zum Laden brauchte. 

Stellen Sie sich Ihre Aufgabe neu vor

Versuchen Sie nicht, vor Ihrem Unbehagen davonzulaufen, sondern versuchen Sie, der Aufgabe Aufmerksamkeit zu schenken. Finden Sie neue Probleme, die Sie vorher nicht gesehen haben. Machen Sie mehr Spaß, indem Sie die Aufgabe wie ein Spiel behandeln. Durchbrechen Sie die Monotonie und Langeweile. Finden Sie die VariabilitĂ€t und entdecken Sie verborgene Schönheit. 

Gestalten Sie Ihr Temperament neu

In den meisten FĂ€llen glauben die SĂŒchtigen, dass sie machtlos sind, und werden deshalb oft rĂŒckfĂ€llig. Die Einstellung ist genauso wichtig wie die AbhĂ€ngigkeit. 

Sagen Sie sich nicht, dass Sie versagt haben, weil Sie unzulĂ€nglich sind. Seien Sie freundlich zu sich selbst, wenn Sie mit RĂŒckschlĂ€gen konfrontiert werden. SelbstmitgefĂŒhl ermöglicht es Menschen, Herausforderungen besser zu bewĂ€ltigen. Sie können dies erreichen, indem Sie den Teufelskreis aus Unbehagen und Stress durchbrechen. Reden Sie mit sich selbst wie mit einem Freund. 

StoryShot #3: Zeit fĂŒr Traktion schaffen

Traktion ist das, wovon Sie mehr wollen. Sie zieht dich zum Ziel gute Dinge, die Sie suchen. Der beste Weg, um voranzukommen, ist eine zeitlich begrenzte Routine, um Ablenkungen zu vermeiden. Konzentrieren Sie sich auf die Beeinflussung der Ergebnisse und nicht der Resultate. Ergebnisse sind die umfassenderen, ĂŒbergreifenden Ziele, die wir anstreben, wĂ€hrend Ergebnisse die spezifischen Schritte sind, die wir unternehmen, um diese Ziele zu erreichen. Lösen Sie sich von dem Druck, bestimmte Ergebnisse erreichen zu mĂŒssen, und konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Maßnahmen, die letztendlich zu den gewĂŒnschten Ergebnissen fĂŒhren. 

Wenn Sie keine Zeit haben, sich um Ihre geistige und körperliche Gesundheit zu kĂŒmmern, werden Sie auch keine guten Ergebnisse erzielen. Hören Sie auf, sich ĂŒber Dinge aufzuregen, die Sie nicht kontrollieren können, und konzentrieren Sie sich auf den Input. Eyal empfiehlt, die folgenden Schritte zu unternehmen, um sich selbst zu verwirklichen: 

  • Verwandeln Sie Ihre Werte in Zeit. Erstellen Sie mit einer Zeitplanvorlage einen zeitlich begrenzten Tag.
  • ÜberprĂŒfen Sie Ihren Zeitplan so oft wie möglich und halten Sie sich daran, sobald alles feststeht.
  • Erstellen Sie einen Kalender, der Ihre Werte widerspiegelt. Planen Sie außerdem wöchentlich Zeit ein, um ĂŒber Ihr Handeln nachzudenken und es zu verfeinern.
  • Planen Sie bei der Planung der Eingaben Zeit fĂŒr sich selbst ein. Das positive Ergebnis wird sich von selbst einstellen.
  • Planen Sie Zeit fĂŒr wichtige Beziehungen ein. Planen Sie Aufgaben im Haushalt und Zeit fĂŒr Ihre Lieben ein. Stellen Sie sicher, dass dies ein regelmĂ€ĂŸiger Zeitplan ist.
  • Synchronisieren Sie Ihren Kalender mit den Beteiligten, um sicherzustellen, dass Sie nicht durch zu viele Aufgaben abgelenkt werden.

Ein Zeitplan mit Timeboxen schafft Vertrauen und VerstÀndnis zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Zeitplanung und Timeboxing sind wichtige Schritte auf dem Weg zur Unbeirrbarkeit. Stellen Sie sicher, dass Sie die wichtigen Dinge erledigen und die unwichtigen vernachlÀssigen.

Frau sucht auf ihrer Smartwatch nach Aufgaben - Ziele setzen, um nicht ablenkbar zu sein
  • Speichern Sie
Zeit fĂŒr Traktion nehmen und einer festen Routine folgen

StoryShot #4: Externe Auslöser zurĂŒckhacken

In der heutigen schnelllebigen Welt ist die Ablenkung ein Kampf mit unseren externen Auslösern. Eine Benachrichtigung zu erhalten, ohne sie zu beantworten, ist beispielsweise genauso ablenkend wie die Beantwortung eines Anrufs oder einer Nachricht. 

Die beste Strategie zur Verringerung externer Auslöser besteht darin, wenig Toleranz gegenĂŒber Ablenkungen zu zeigen. Dies kann Menschen dazu motivieren, ĂŒber ihr Handeln nachzudenken, bevor sie andere stören. Externe Auslöser zu beseitigen ist entwaffnend einfach. Wann immer Sie einen externen Auslöser erleben, stellen Sie sich eine kritische Frage: Dient der Auslöser Ihnen oder dienen Sie ihm? FĂŒhrt der Auslöser zu Ablenkung oder Bindung? Wenn letzteres der Fall ist, dient er Ihnen. 

Emails zurĂŒckhacken

Sie mĂŒssen weniger E-Mails versenden, um weniger E-Mails zu erhalten. Sie werden ĂŒberrascht sein, wie viele Dinge irrelevant werden, wenn Sie sie einschrĂ€nken. Wenn Sie eine Antwort hinauszögern, hat der Absender Zeit, sich selbst eine Antwort auszudenken. Das Problem kann sogar unter dem grĂ¶ĂŸeren Gewicht anderer PrioritĂ€ten verschwinden. Wenn Sie Ihre E-Mails abrufen, kennzeichnen Sie jede E-Mail mit dem Datum, an dem die Antwort benötigt wird, und antworten Sie zu der festgelegten Zeit. 

Gruppenchat zurĂŒckhacken

Es ist wichtig, dass Sie tagsĂŒber Zeit einplanen, um Gruppenchats aufzufrischen. Versuchen Sie jedoch, lange, zeitraubende GesprĂ€che zu vermeiden. Eine kurze Diskussion reicht aus.

Sie können auch private Sitzungen abhalten. Diese sollten in erster Linie darauf abzielen, einen Konsens ĂŒber eine Entscheidung zu erzielen. Sie sollten etwas anderes sein als ein Forum fĂŒr den Organisator, um laut zu denken. Menschen planen hĂ€ufig Besprechungen, um zu vermeiden, dass sie sich allein mit einem Problem befassen mĂŒssen. Machen Sie es schwer, Besprechungen zu planen. Wenn es keine Tagesordnung gibt, gibt es auch keine Besprechung. Besprechungen dienen in der Regel der Konsensbildung und nicht der Problemlösung. 

Hacken Sie Ihr Smartphone zurĂŒck

Neu anordnen: Entfernen Sie alle Anwendungen von Ihrem Startbildschirm, die zu einer gedankenlosen ÜberprĂŒfung fĂŒhren können.

Entfernen: Deinstallieren Sie die mobilen Anwendungen, die Sie nicht mehr verwenden oder benötigen 

Ersetzen: Planen Sie eine bestimmte Zeit fĂŒr die Nutzung ablenkender mobiler Apps ein, anstatt sich wĂ€hrend geplanter AktivitĂ€ten von ihnen ablenken zu lassen. 

ZurĂŒckfordern: Ändern Sie die Benachrichtigungseinstellungen fĂŒr jede App 

Hack deinen Desktop zurĂŒck

Wenn Sie unnötige externe Auslöser aus Ihrem Blickfeld entfernen, wird Ihr Arbeitsplatz entrĂŒmpelt. Außerdem können Sie sich so auf das Wesentliche konzentrieren. 

Das Gehirn hat nur eine begrenzte Leistung. Je mehr Konzentration gefordert ist, desto weniger Raum bietet es fĂŒr alles andere. Aber der Mensch ist durchaus in der Lage, mehrkanalige Eingaben zu verarbeiten. 

Artikel und Futtermittel

Es ist nicht ratsam, einen neuen Artikel sofort in Ihrem Webbrowser zu lesen, wenn er auftaucht. Stellen Sie stattdessen die Zeit ein, um festzulegen, wie und wann Sie Online-Artikel lesen. Auf diese Weise können Sie sie innerhalb kurzer Zeit lesen. Nutzen Sie Multikanal-Multitasking-AnsĂ€tze, z. B. das Lesen wĂ€hrend eines Meetings. 

Speichern Sie Online-Artikel oder andere interessante Inhalte in Apps wie Pocket. So können Sie sie zu einer bestimmten Zeit anhören oder lesen. 

Vermeiden Sie unnötige News-Feeds. Verwenden Sie kostenlose Apps, die helfen, externe Auslöser zu reduzieren. 

StoryShot #5: Mit Pakten Ablenkungen verhindern

Vorabverpflichtungen verhindern, dass Sie sich ablenken lassen von Ausschluss einer zukĂŒnftigen Entscheidung. Sie zwingen Sie dazu, zu hinterfragen, ob sich Ablenkungen lohnen, und helfen Ihnen wiederum, die richtige Entscheidung zu treffen. Diese Vorabverpflichtungen sind wirksam, da sie Ihre rationalen PlĂ€ne und Absichten festigen. Sie verringern auch die Wahrscheinlichkeit, dass Sie gegen Ihre besten Interessen handeln. 

Es gibt drei Arten von Vorverpflichtungen, die Ihnen helfen können, auf dem richtigen Weg zu bleiben: 

Anstrengungspakt

Ein Anstrengungspakt verhindert Ablenkungen, indem er unerwĂŒnschte Verhaltensweisen erschwert. Beispiele sind das Chrome-Plugin StayFocused, das Websites wie Reddit und Facebook blockiert, und das Verstecken der TV-Fernbedienung.

Preispakt

Ein Preispakt weist der Ablenkung einen Preis zu. Preisabsprachen haben jedoch drei TĂŒcken: 

  • Sie sind nicht wirksam bei der Änderung von Verhaltensweisen mit unvermeidbaren externen Auslösern. Ein Beispiel hierfĂŒr sind körperbetonte, sich wiederholende Verhaltensweisen wie NĂ€gelkauen.
  • Sie sind nur fĂŒr kurze Aufgaben nĂŒtzlich, wie z. B. eine Fitnessstudio-Sitzung. Wenn uns ein Pakt zu lange bindet, assoziieren wir ihn mit Bestrafung.
  • Es ist schwierig, sie zu betreten, denn sie sind beĂ€ngstigend! Es ist schwierig, einem Preispakt zuzustimmen, aber sie funktionieren.

Damit Preispakte funktionieren, ist SelbstmitgefĂŒhl eine Voraussetzung. 

IdentitÀtspakt

Dies ist eine Vorverpflichtung zu einem Selbstbild. Indem Sie Ihr Verhalten an Ihrer IdentitĂ€t ausrichten, treffen Sie Entscheidungen auf der Grundlage dessen, was Sie glauben, wer Sie sind. Werden Sie zu einem Substantiv, indem Sie sich selbst etwas Positives nennen und daran glauben. Bringen Sie anderen bei, die IdentitĂ€t zu stĂ€rken. 

StoryShot #6: Machen Sie Ihren Arbeitsplatz unangreifbar

Die Verwendung von technischen Hilfsmitteln wie Smartphones kann uns in einem Reaktionszyklus gefangen halten. Dann sind wir stĂ€ndig "eingeschaltet". Aber ihre ĂŒbermĂ€ĂŸige Nutzung ist ein Symptom der Ablenkung, nicht die Ursache. 

Die Verringerung von Ablenkungen ist ein Test fĂŒr die Organisationskultur. Die Unternehmen mĂŒssen den Indikatoren fĂŒr eine schlechte Arbeitskultur mehr Aufmerksamkeit schenken. Beispiele dafĂŒr sind der ĂŒbermĂ€ĂŸige Einsatz von technischen Hilfsmitteln und eine hohe Mitarbeiterfluktuation. Die Gewissheit, dass die eigene Stimme gehört wird und man nicht als Teil einer emotionslosen Maschine behandelt wird, wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus. 

Die Unternehmen mĂŒssen den Arbeitnehmern eine psychologisch sicherer Arbeitsbereich. Damit sollen einige der schwierigsten Probleme am Arbeitsplatz gelöst werden. Dies hilft ihnen, ihre Bedenken zu Ă€ußern und Probleme miteinander zu lösen. 

Unbeugsame Organisationen fördern die psychologische Sicherheit. Sie schaffen auch ein Forum fĂŒr offene und transparente GesprĂ€che ĂŒber verschiedene Themen. 

StoryShot #7: Widerspenstige Kinder erziehen

Wenn Sie Ihr Leben von Ablenkungen befreien, werden Sie wollen, dass Ihre Kinder den gleichen Weg gehen. Es gibt Tipps und wichtige Erkenntnisse, die Sie nutzen können, um unablenkbare Kinder zu erziehen. 

Beginnen Sie damit, bequeme Ausreden zu vermeiden. Verstehen Sie die inneren Auslöser Ihres Kindes, um ihm zu helfen, sich nicht ablenken zu lassen. Kinder suchen oft nach Ablenkungen, um sich psychologisch zu ernĂ€hren. Das gilt besonders dann, wenn es in ihrem Leben an Kompetenz, Autonomie und Verbundenheit mangelt. 

Helfen Sie ihnen, mit inneren Auslösern umzugehen, und lassen Sie sie lernen, wie sie ihre Pakte erstellen und nutzen können. Außerdem werden sie mit zunehmendem Alter in der Lage sein, die eingebauten Optionen zur Beseitigung externer Auslöser zu verstehen und zu nutzen. So lĂ€sst sich feststellen, ob sie fĂŒr ein bestimmtes technisches GerĂ€t bereit sind. Sobald sie zeigen, dass sie mit externen Auslösern umgehen können, sollten sie mehr Freiheiten erhalten. 

Schaffen Sie Zeit fĂŒr gemeinsame Unternehmungen. Lassen Sie den Kindern die Freiheit, selbst zu entscheiden, was fĂŒr sie wichtig ist. Helfen Sie ihnen, einen Zeitplan zu entwickeln. 

StoryShot #8: Unwiderstehliche Beziehungen schaffen

Es ist leicht, sich durch die Auswirkungen sozialer Ablenkungen mental von seinen Freunden zu distanzieren. WĂ€hrend Sie die Schritte befolgen, um sich nicht ablenken zu lassen, mĂŒssen einige Ihrer Freunde diesen Prozess vielleicht erst noch beginnen. Sie mĂŒssen negative Verhaltensweisen blockieren. Vermitteln Sie außerdem neue soziale Normen mit Hilfe des Modells der Unablenkbarkeit. Dazu gehört es, innere Auslöser zu erkennen und sich Zeit zu nehmen, um sich auf wichtige Themen zu konzentrieren. 

Ablenkungen hindern uns oft daran, in wichtigen Beziehungen voll prĂ€sent zu sein. Schlimmer noch, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass wir die Verhaltensweisen derjenigen ĂŒbernehmen, mit denen wir mehr Zeit verbringen. So wird Ablenkung ansteckend. So bauen Sie ablenkungsfreie Beziehungen auf:

  • Vorsicht vor sozialer Ansteckung
  • Aufbau und Verbreitung sozialer Antikörper als Ablenkungsmanöver unter Freunden
  • Ablenkungen aufzeigen und sie gemeinsam angehen
  • Lassen Sie sich nicht ablenken, indem Sie GerĂ€te aus dem Schlafzimmer entfernen. Schalten Sie das Internet zu bestimmten Zeiten automatisch aus.
Eine Gruppe von Freunden, die sich in einer BĂŒroumgebung amĂŒsieren - so entstehen unverbrĂŒchliche Beziehungen zu Freunden und Kollegen.
  • Speichern Sie
Unwiderstehliche Beziehungen schaffen

Abschließende Zusammenfassung und ÜberprĂŒfung

Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse aus Nir Eyals Unwiderstehlich:

  1. Ablenkungen beginnen von innen
  2. Interne Auslöser beherrschen
  3. Zeit fĂŒr Traktion schaffen
  4. Externe Auslöser zurĂŒckhacken
  5. Ablenkungen mit Pakten verhindern
  6. Machen Sie Ihren Arbeitsplatz unangreifbar
  7. Widerspenstige Kinder erziehen
  8. Unwiderstehliche Beziehungen schaffen

Die Technologie wird oft fĂŒr die zunehmende Ablenkung verantwortlich gemacht. Sie macht es auch schwierig, Dinge zu tun, die wir uns vorgenommen haben. Das liegt daran, dass die moderne Gesellschaft immer abhĂ€ngiger von ihr wird. Es ist jedoch wichtig, die Psychologie der Ablenkungen zu erforschen. So können wir herausfinden, warum wir Menschen uns so leicht ablenken lassen. Das Erkennen Ă€ußerer und innerer Ursachen fĂŒr Unbehagen wird Ihnen auch helfen, Ablenkungsauslöser zu ĂŒberwinden. 

Nir Eyal schlĂ€gt praktische Strategien vor, die Ihnen helfen, Ihre Auslöser zu deaktivieren. Sobald Sie sich mit Ihren Ablenkungen befasst haben, können Sie anderen helfen, sich nicht ablenken zu lassen. 

Möchten Sie Ablenkungen in Ihrem Leben reduzieren? Markieren Sie uns in den sozialen Medien und sagen Sie uns, ob Sie diese Zusammenfassung von Unwiderstehlich nĂŒtzlich!


Verwandte Tools und Dienste

  • Gehirn.fm - đŸŽ¶ Wissenschaftlich untermauerte funktionelle Musik fĂŒr Ihr Gehirn. Wir nutzen diesen Service seit ĂŒber 10 Jahren, um uns zu konzentrieren, zu entspannen und besser zu schlafen. Code verwenden Storyshots um 20% Rabatt zu erhalten.
  • Eine Sekunde - Ablenkende Apps unattraktiver machen - wissenschaftlich
  • Setapp - Netflix der Mac- und iOS-Apps. Setapp ist Ihre VerknĂŒpfung zu erstklassigen Apps fĂŒr Mac, darunter Session, eine Pomodoro- und Konzentrations-App fĂŒr Desktop und Telefon

Bewertung

Wir bewerten Unwiderstehlich 3.8/5.

Wie wĂŒrden Sie das Buch von Nir Eyal anhand dieser Zusammenfassung bewerten?

Klicken Sie, um dieses Buch zu bewerten!
[Gesamt: 7 Durchschnittlich: 4.1]

WĂ€hlen Sie Zitate aus Indistractable

"Unzufriedenheit und Unbehagen beherrschen den Standardzustand unseres Gehirns, aber wir können sie nutzen, um uns zu motivieren, anstatt uns zu besiegen." 

"Der einzige Weg, mit Ablenkung umzugehen, ist zu lernen, mit Unbehagen umzugehen".

"Eine Technik, die ich als besonders hilfreich im Umgang mit dieser Ablenkungsfalle empfunden habe, ist die "Zehn-Minuten-Regel". Wenn ich mich dabei ertappe, dass ich zur Beruhigung auf mein Handy schaue, weil mir nichts Besseres einfĂ€llt, sage ich mir, dass es in Ordnung ist, dem nachzugeben, aber nicht jetzt. Ich muss nur zehn Minuten warten. Diese Technik hilft mir, mit allen möglichen Ablenkungen umzugehen, z. B. etwas zu googeln, anstatt zu schreiben, etwas Ungesundes zu essen, wenn mir langweilig ist, oder eine weitere Folge auf Netflix zu schauen, wenn ich "zu mĂŒde bin, um ins Bett zu gehen". 

"Menschen, die Willenskraft nicht als endliche Ressource betrachteten, zeigten keine Anzeichen von Ego-Erschöpfung. 

"Viele Menschen propagieren immer noch die Idee der Ich-Erschöpfung, vielleicht weil sie sich der gegenteiligen Beweise nicht bewusst sind. Aber wenn Dwecks Schlussfolgerungen richtig sind, dann richtet die Beibehaltung dieser Vorstellung echten Schaden an. Wenn die Ich-Erschöpfung im Wesentlichen durch selbstzerstörerische Gedanken und nicht durch eine biologische EinschrĂ€nkung verursacht wird, dann macht diese Vorstellung es unwahrscheinlicher, dass wir unsere Ziele erreichen, weil sie uns einen Grund liefert, aufzuhören, obwohl wir sonst durchhalten könnten." 

"Man könnte den BehĂ€lter mit einem Hammer zertrĂŒmmern oder losrennen und mehr Kekse kaufen, aber dieser zusĂ€tzliche Aufwand macht diese Entscheidungen unwahrscheinlicher. 

"Jedes Mal, wenn ich mir vornehmen möchte, mich nicht mehr durch mein Handy ablenken zu lassen, öffne ich die Forest-App und lege die gewĂŒnschte Zeitspanne fest, in der ich nicht telefoniere. Sobald ich auf die SchaltflĂ€che "Pflanze" drĂŒcke, erscheint ein kleines PflĂ€nzchen auf dem Bildschirm und ein Timer beginnt herunterzuzĂ€hlen. Wenn ich versuche, die Aufgaben auf meinem Telefon zu wechseln, bevor der Timer abgelaufen ist, stirbt mein virtueller Baum. Der Gedanke, den kleinen virtuellen Baum zu töten, ist gerade anstrengend genug, um mich davon abzuhalten, die App zu verlassen - eine sichtbare Erinnerung an den Pakt, den ich mit mir selbst geschlossen habe." 

"In einer im Journal of Consumer Research veröffentlichten Studie wurde untersucht, welche Worte Menschen verwenden, wenn sie in Versuchung geraten. WĂ€hrend des Experiments wurde eine Gruppe angewiesen, die Worte 'Ich kann nicht' zu verwenden, wenn sie ungesunde Lebensmittel in Betracht zog, wĂ€hrend die andere Gruppe 'Ich will nicht' benutzte. Am Ende der Studie wurde den Teilnehmern als Dankeschön fĂŒr ihre Zeit entweder ein Schokoriegel oder ein MĂŒsliriegel angeboten. Fast doppelt so viele Menschen in der 'Ich will nicht'-Gruppe entschieden sich auf dem Weg nach draußen fĂŒr die gesĂŒndere Variante."

  • Speichern Sie

 

Indistractable PDF, kostenloses Hörbuch, Infografik und animierte Buchzusammenfassung

Dies war nur die Spitze des Eisbergs von Indistractable. Um in die Details einzutauchen und Nir Eyal zu unterstĂŒtzen, das Buch bestellen oder holen Sie sich das Hörbuch fĂŒr kostenlos.

Hat Ihnen gefallen, was Sie hier gelernt haben? Teilen Sie es, um zu zeigen, dass es Ihnen wichtig ist, und lassen Sie es uns wissen, indem Sie sich an unseren Support wenden.

Neu bei StoryShots? Holen Sie sich die PDF-, Hörbuch- und animierte Version dieser Zusammenfassung von Unwiderstehlich und Hunderte anderer Sachbuch-Bestseller in unserem kostenlose App mit Top-Ranking. Es wurde von Apple vorgestellt, The Guardian, der UN und Google als eine der weltweit besten Lese- und Lern-Apps ausgezeichnet.

Ähnliche Buchzusammenfassungen

Ähnliche BeitrĂ€ge

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

FĂŒgt YASR automatisch in Ihre BeitrĂ€ge oder Seiten ein. %s Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie lieber Shortcodes verwenden möchten. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.