Ikigai buch zusammenfassung bedeutung pdf
| | | |

Ikigai Zusammenfassung und Bewertung | Héctor García und Frances Miralles

Das japanische Geheimnis für ein langes und glückliches Leben

Ikigai buch zusammenfassung bedeutung pdf

Das Leben hat viel zu tun. Hat Ikigai schon auf Ihrer Leseliste stehen? Lernen Sie jetzt die 10 Regeln.

Wir kratzen in dieser Ikigai-Buchzusammenfassung nur an der Oberfläche. Wenn Sie das Buch noch nicht haben, bestellen Sie es hier oder holen Sie die kostenloses Hörbuch auf Amazon, um die pikanten Details zu erfahren.

Haftungsausschluss: Dies ist eine inoffizielle Zusammenfassung und Analyse.

Einführung und Bedeutung von Ikigai

Warum wird Okinawa als die Insel der (fast) ewigen Jugend bezeichnet? Warum gibt es dort so viele Hundertjährige?

Ikigai steht im Mittelpunkt der okinawanischen Kultur und ist ein Schlüssel zu Gesundheit und Wohlstand. Okinawa ist eine Insel südlich des japanischen Festlandes, auf der einige der ältesten Menschen der Welt leben. Im Durchschnitt werden Männer bis zu 84 Jahre und Frauen bis zu 90 Jahre alt. Héctor García und Francesc Miralles lebten unter den Okinawanern und erfuhren aus erster Hand, warum diese Menschen gesünder und glücklicher sind und länger leben als irgendwo sonst auf der Welt.

Forscher haben festgestellt, dass ihre Ernährung, ihr einfacher Lebensstil im Freien und das subtropische Klima drei Gründe für ihre Langlebigkeit sind. Doch es ist das Ikigai, das ihr Leben prägt. 

Iki bedeutet "leben", und gai bedeutet "Grund". Ikigai ist also ein Grund zu leben. Das Ikigai eines jeden Menschen ist persönlich und spezifisch für sein Leben, seine Werte und seinen Glauben. Es spiegelt das innere Selbst wider und schafft einen geistigen Zustand, in dem sich der Einzelne wohlfühlt.

Hören Sie sich die Audiobook-Zusammenfassung von Ikigai an

Über Héctor García und Francesc Miralles

Héctor García ist ein japanisch-spanischer Autor, der mehrere Bücher über die japanische Kultur geschrieben hat, darunter zwei Weltbestseller, Ein Geek in Japan und Ikigai. Als ehemaliger Software-Ingenieur arbeitete Héctor am CERN in der Schweiz, bevor er nach Japan zog. Er lebt nun seit über 16 Jahren in Tokio.

Francesc Miralles ist ein katalanischer, international preisgekrönter Autor von Selbsthilfe- und Inspirationsbüchern. Sein Roman-Bestseller Liebe in Kleinbuchstaben wurde in zwanzig Sprachen übersetzt. Auch Miralles lebte in Okinawa, Japan.

Während ihres Aufenthalts in Okinawa hatten Hector Garcia und Francesc Miralles die Gelegenheit, mehr als hundert Dorfbewohner über ihre Philosophie für ein langes und glückliches Leben zu befragen.

Hier sind die 10 Regeln des Ikigai:

StoryShot #1: Finden und verfolgen Sie Ihr Ikigai

Das japanische Wort ikigai ist ein schwer zu übersetzendes Wort. Es bedeutet in etwa "ein Grund zu sein" und wird oft mit "ein Grund zu leben" übersetzt.

In Okinawa betrachten die Menschen ikigai als das "Warum" ihres täglichen Lebens. Es ist wichtig für sie, ihr ikigai zu finden, und sie verstehen, dass dies ihnen Glück und Erfüllung bringt.

Ikigai ist die Philosophie, die ihnen bis zum Ende ihrer Tage ein glückliches Leben beschert.

Im Gegensatz dazu folgen andere Kulturen einem Weg, den die Gesellschaft für sie geschaffen hat. Wir leben nach den Normen anderer und lassen unsere eigenen Wünsche beiseite. Aus diesem Grund finden wir nur selten unseren Sinn und unsere Leidenschaft im Leben.

Wie wir alle wissen, hängt das Glück von viel mehr ab als nur von einer Karriere und einem Gehaltsscheck. Ebenso reicht es nicht aus, nur Dinge zu tun, die wir lieben, oder Dinge zu tun, in denen wir gut sind, um uns finanziell zu unterstützen. Das eigene Ikigai liegt also im Zentrum von vier miteinander verbundenen Kreisen. Jedes dieser Elemente trägt zu unserem Glück bei; alle vier sind entscheidend für unsere "Daseinsberechtigung".

Um achtsamer zu leben und Ihr Ikigai zu finden, stellen Sie sich diese vier Fragen:

  1. Was liebe ich?
  2. Worin bin ich gut?
  3. Was braucht die Welt von mir?
  4. Wofür kann ich bezahlt werden?

Das eigene Ikigai zu finden und anzunehmen ist einer der ersten Schritte zu einem langen, glücklichen Leben. Ohne Ikigai werden Sie durch das Leben wandern und sich an materiellen Gegenständen, Erinnerungen aus der Vergangenheit oder anderen Menschen festhalten. Sie werden von einem Ziel zum nächsten springen, von einer täglichen Aufgabe zur nächsten. 

Ikigai Infografik Zusammenfassung Rezension Bedeutung Zitate kostenloses Hörbuch
  • Speichern Sie

StoryShot #2: Langsam angehen

Okinawa ist für seine langsame Lebensweise bekannt. Die Menschen hier sind leidenschaftlich bei allem, was sie tun, wie unbedeutend es auch erscheinen mag. Sie streben danach, bei allem, was sie tun, ihr Bestes zu geben.

Das liegt daran, dass sie ein ikigai haben. Aber obwohl dies der Fall ist, fühlen sie sich nicht unter Druck gesetzt und genießen alles, was sie tun. Sie feiern die Zeit, die sie haben, sogar die kleinen Freuden des Lebens. Folglich sind Musik und Tanz wesentliche Bestandteile des täglichen Lebens.

Ikigai hilft den Bewohnern Okinawas, ihr tägliches Leben achtsamer zu gestalten. Das Konzept des Ikigai hat seine Wurzeln im Zen-Buddhismus, der betont, wie wichtig es ist, im gegenwärtigen Moment zu leben und einen offenen Geist zu bewahren.

Für die meisten von uns ist es leicht, in der Hektik des Alltags gefangen zu sein und zu vergessen, langsamer zu werden und achtsam zu sein. Die Technologie hat uns geholfen, Zeit zu sparen, aber wir nutzen unsere Freizeit, um andere Aufgaben zu erledigen, anstatt uns auszuruhen.

Ein langsameres Leben bedeutet, sich Zeit zu nehmen, um den Morgen zu genießen, anstatt hektisch zur Arbeit zu hetzen. Es bedeutet, sich Zeit zu nehmen, um zu genießen, was man tut, um die Natur zu genießen und sich auf denjenigen zu konzentrieren, mit dem man spricht.

Entschleunigung ist eine bewusste Entscheidung und nicht immer einfach. Sie führt jedoch zu einer größeren Wertschätzung des Lebens und zu mehr Glück. 

StoryShot #3: Mach dir nicht den Bauch voll

Die okinawanische Diät

Okinawa beherbergt die größte Population von Hundertjährigen - Menschen, die 100 Jahre oder älter geworden sind. Okinawa hat die höchste Konzentration von Hundertjährigen in der Welt, mit über 14 pro 10.000 Menschen.

Was ist also das Geheimnis ihrer Langlebigkeit? Ein Faktor könnte ihre Ernährung sein.

Die "Okinawa-Diät" umfasst mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag sowie kleine Mengen Fisch und mageres Fleisch. Typische Lebensmittel sind Tofu, Miso, Bittermelone, Seetang, Sojasprossen, Paprika und grüner Tee. Zucker wird nur selten gegessen, und wenn, dann nur Rohrzucker. Der durchschnittliche Tagesbedarf eines Okinawaners liegt bei etwa 1.900 Kalorien. Das ist deutlich weniger als die durchschnittliche Kalorienzufuhr eines typischen Amerikaners. Außerdem nehmen sie fast halb so viel Salz zu sich wie der Rest Japans: 7 Gramm pro Tag, im Vergleich zu durchschnittlich 12.

Hara Hachi Bu

Die Okinawaner praktizieren auch eine konfuzianische Lehre namens Hara Hachi Bu. Hara Hachi Bu ist ein traditionelles okinawanisches Sprichwort, das bedeutet: "Iss, bis du zu 80 Prozent satt bist." Der Gedanke dahinter ist, dass man aufhören sollte zu essen, wenn man keinen Hunger mehr hat, und nicht weiter essen sollte, bis man sich satt fühlt.

Diese Ernährungsphilosophie basiert auf der Überzeugung, dass es besser ist, mit dem Essen aufzuhören, bevor man sich zu voll fühlt, da dies zu Verdauungsstörungen und anderen gesundheitlichen Problemen führen kann. Sie unterstützt auch die Okinawaner mit dem höchsten Prozentsatz an Hundertjährigen in der Welt. 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, damit zu beginnen:

  • Langsam essen - Wer schneller isst, isst mehr. Wenn wir langsamer essen, sind wir achtsam und erlauben unserem Körper, auf Signale zu reagieren, die uns sagen, dass wir nicht mehr hungrig sind.
  • Konzentrieren Sie sich auf das Essen - Wenn Sie essen wollen, essen Sie einfach. Auf diese Weise essen Sie langsamer, verbrauchen weniger und genießen das Essen mehr.
  • Verwenden Sie kleine Gefäße - Wenn Sie auf kleineren Tellern essen und hohe, schmale Gläser verwenden, glaubt Ihr Gehirn, dass Sie mehr Portionen gegessen haben. Sie werden wahrscheinlich deutlich weniger essen, ohne überhaupt darüber nachzudenken. Sie glauben mir nicht? Schauen Sie das nächste Mal, wenn Sie an einem All-you-can-eat-Buffet sind, auf die Größe Ihres Tellers. Sie werden sehen, dass sie viel kleiner sind als die in Ihrem Küchenschrank.

StoryShot #4: Umgeben Sie sich mit guten Freunden

Freundschaft ist eine enge Beziehung zwischen zwei Menschen. Sie basiert auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt. Sie unterscheidet sich von anderen Beziehungen, weil sie freiwillig ist und auf gemeinsamen Erfahrungen und Interessen beruht.

In den kleinen Nachbarschaften Okinawas ist das Konzept der Freundschaft tief und eng. Okinawa ist eine kleine Insel, daher kennen sich die Menschen hier gut. Daher gibt es ein starkes Gefühl von Gemeinschaft und Verbundenheit.

Die Okinawaner glauben, dass wahre Freunde diejenigen sind, die durch dick und dünn zu einem halten. Diese engen Beziehungen bieten Unterstützung und Stabilität in guten und schlechten Zeiten. 

Daher legen die Okinawaner großen Wert auf die Pflege enger Beziehungen zu ihren Freunden. Dies spiegelt sich in der Art und Weise wider, wie sie jeden Tag miteinander umgehen. So nehmen sich Okinawaner oft die Zeit, sich mit ihren Freunden bei einer Tasse Tee oder Kaffee zu unterhalten, und sie haben immer ein offenes Ohr für sie. Sie gehen auch oft aus dem Weg, um ihren Freunden zu helfen, selbst wenn sie nicht darum gebeten werden. Diese Bereitschaft, anderen zu helfen, ist eines der vielen Dinge, die die okinawanische Kultur so besonders machen.

Und sie tun dies für ihre Gemeinschaft, die Moai genannt wird. Der Begriff entstand vor Hunderten von Jahren und bezeichnete traditionell eine soziale Unterstützungsgruppe für ein Dorf.

Ursprünglich wurden die Moais gegründet, um die Ressourcen eines ganzen Dorfes für Projekte oder öffentliche Arbeiten zu bündeln. Heute hat sich die Idee zu einem sozialen Unterstützungsnetz ausgeweitet, einer kulturellen Tradition, die für einen festen Zusammenhalt sorgt. Traditionell schlossen sich fünf junge Kinder zusammen und verpflichteten sich, als Moai zu leben. Als ihre zweite Familie trafen sie sich regelmäßig mit ihrem Moai, um zu arbeiten, zu spielen und Ressourcen zu teilen. Einige Moais haben über 90 Jahre überdauert.

Die Forschung zeigt, dass Freunde einen noch größeren Einfluss auf die Gesundheit haben können als die Familie. Menschen mit den meisten Freunden überleben die mit den wenigsten um 22 Prozent. Dabei ist zu beachten, dass es sich um echte Freunde handelt. Die Autoren weisen darauf hin, dass Facebook-Freunde und Twitter-Follower nicht mitgezählt werden.

Das Wichtigste ist, dass Sie nicht versuchen, mehrere Freunde zu haben. Oberflächliche und distanzierte Beziehungen führen nur zu Gefühlen der Unsicherheit und Einsamkeit. Diese Gefühle erhöhen das Risiko von Krankheit und Tod ebenso wie Fettleibigkeit, Alkoholismus und Rauchen. Das Wichtigste ist, drei oder vier gute Freunde zu haben, die sich um Sie genauso kümmern, wie Sie sich um sie kümmern. Der einfachste Weg, enge Freundschaften zu entwickeln, besteht darin, darüber nachzudenken, was man tun kann, um den Menschen, die einem am nächsten stehen, zu helfen, glücklicher zu sein.

StoryShot #5: Lächeln

Aus Okinawa zu stammen, bringt einige Herausforderungen mit sich. Die Insel ist klein und abgelegen, was den Zugang zu wichtigen Gütern und Dienstleistungen manchmal schwierig macht. Und doch gehören die Menschen auf Okinawa zu den fröhlichsten Menschen, die Sie je kennengelernt haben.

Die Okinawaner glauben, dass es klug ist, die Dinge zu erkennen, die nicht so toll sind. Für sie ist Lächeln ein Mittel, um positiv und motiviert zu bleiben. Es ist auch ein Weg, um im Angesicht von Widrigkeiten Stärke zu zeigen.

Eines der Geheimnisse ihres langen Lebens ist es, zu lächeln und sich zu amüsieren. Diese fröhliche Einstellung ist nicht nur entspannend, sondern hilft ihnen auch, neue Freunde zu finden. In Ogimi, einem kleinen Dorf auf der Nordseite Okinawas, gibt es keine Bars und nur wenige Restaurants. Die Einwohner von Ogimi genießen jedoch ein reiches soziales Leben, das sich um die Gemeindezentren dreht.

Ein Lächeln zeigt nicht nur, dass man glücklich ist. Lächeln senkt die Herzfrequenz und den Blutdruck und entspannt gleichzeitig den Körper. Eine Studie des University College London ergab, dass fröhliche Menschen mit 35 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit länger leben. 

Bewertung

Wir bewerten Ikigai mit 4.5/5. Schreiben Sie einen Kommentar und teilen Sie uns mit, wie Sie das Buch Ikigai aufgrund dieser Zusammenfassung bewerten würden.

Unser Ergebnis

Anmerkung der Redaktion

Dieser Artikel wurde erstmals im Jahr 2020 veröffentlicht. Er wurde im Juli 2022 aktualisiert.


Ikigai PDF, kostenloses Hörbuch, Infografik und animierte Buchzusammenfassung

Kommentieren Sie unten und lassen Sie andere wissen, was Sie gelernt haben oder ob Sie andere Gedanken haben.

Neu bei StoryShots? Holen Sie sich die PDF-, Infografik-, Audio- und Animationsversionen dieser Zusammenfassung von Ikigai und Hunderten anderer Sachbuch-Bestseller in unserem kostenlose App mit Top-Ranking. Sie wurde von Apple, The Guardian, The UN und Google als eine der besten Lese- und Lern-Apps der Welt ausgezeichnet.

Um in die Details von Ikigai einzutauchen, bestellen Sie die Buch oder holen Sie sich das Hörbuch umsonst.

Ähnliche Buchzusammenfassungen

Die Suche des Menschen nach dem Sinn von Viktor Frankl

Durchfluss von Mihaly Csikszentmihalyi

Tiefe Arbeit von Cal Newport

Das Happiness-Projekt von Gretchen Rubin

Antifragil von Nassim Taleb

Mit dem Warum beginnen von Simon Sinek

Lebenserwartung von David Sinclair

Die 4-Stunden-Arbeitswoche von Tim Ferriss

Tao Te Ching von Lao Tzu

Die Macht des Jetzt von Eckhart Tolle

Die lebensverändernde Magie des Aufräumens von Marie Kondo

Sich gut fühlen von David Burns

Essentialismus von Greg McKeown

Die Macht der Gewohnheit von Charles Duhigg

Ikigai Zusammenfassung Überprüfung Bedeutung PDF Héctor García und Frances Miralles zitiert Kapiteln
  • Speichern Sie

Ähnliche Beiträge

11 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Fügt YASR automatisch in Ihre Beiträge oder Seiten ein. %s Deaktivieren Sie diese Option, wenn Sie lieber Shortcodes verwenden möchten. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.